Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Gifhorn / Zeugenaufruf Verkehrsunfall - ...

13.08.2019 - 18:21:20

Polizeiinspektion Gifhorn / Zeugenaufruf Verkehrsunfall - .... Zeugenaufruf Verkehrsunfall - Lkw-Gespann kommt auf der K 18 von der Fahrbahn ab

29378 Wittingen / Kakerbeck - Am 13.08.2019, gegen 09:26 Uhr, musste die Fz-Führerin eines LKW-Gespannes auf der K 18 - zwischen den Ortschaften Kakerbeck und Hagen - einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, welcher teilweise auf der entgegengesetzten Fahrspur gefahren sein soll. Durch das Ausweichmanöver geriet das LKW-Gespann auf den Grünstreifen und kollidierte dort anschließend mit einem Straßenbaum. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR am LKW-Gespann. Aufgrund der erforderlichen Bergungsarbeiten blieb die K 18 bis in die späten Nachmittagsstunden voll gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen des o.g. Verkehrsunfalles, sich mit dem Polizeikommissariat Wittingen unter der Telefonnummer 05831-252880 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de