Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Gifhorn / Berauschte Taxifahrerin und ...

01.05.2017 - 16:26:45

Polizeiinspektion Gifhorn / Berauschte Taxifahrerin und .... Berauschte Taxifahrerin und betrunkene/berauschte Fahrzeugführer

Landkreis Gifhorn - Insgesamt fünf betrunkene oder berauschte Kraftfahrer gingen der Polizei im Landkreis über das lange Feiertagswochenende in Netz. Am Freitag, 28.04.2017, gegen 04:52 Uhr wurde auf dem Eyßelheideweg ein 42-jähriger Gifhorner mit seinem Pkw Opel einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die eingesetzten Beamten stellten bei dem Mann eine Atemalkoholkonzentration von 1,37 Promille fest. Als Folge musste der Mann eine Blutprobe abgegeben. Sein Führerschein wurde an Ort und Stelle beschlagnahmt.

Ebenfalls zu tief ins Glas geschaut hatte ein 26-jähriger Schönewörder. Dieser wurde am Samstag, 29.04.2017, gegen 23:10 Uhr in Schönewörde mit seinem Pkw Ford einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem jungen Mann wurde eine Atemalkoholbeeinflussung von 0,98 Promille festgestellt. Ihn erwarten nun ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot von einem Monat.

Die gleiche Strafe hat ein 45-jähriger Diesdorfer zu erwarten, der am Sonntag, 30.04.2017 um 19:05 Uhr von der Polizei in Wittingen kontrolliert wurde. Der Mann führte seinen Pkw Golf mit einer Atemalkoholkonzentration von 0,70 Promille.

Ein 24-jähriger Isenbütteler wurde am Freitag, 28.04.2017, gegen 17:20 Uhr in der Lüneburger Straße in Gifhorn kontrolliert. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Marihuana. Dieser Verdacht konnte durch einen Urintest erhärtet werden. Dem jungen Mann wurde im Gifhorner Klinikum eine Blutprobe entnommen.

Ebenfalls unter dem Einfluss von Marihuana führte eine 33-jährige Gifhornerin am Samstag, 29.04.2017, gegen 03:30 Uhr ein Taxi in der Lüneburger Straße. Die Taxifahrerin wurde nach einem Zeugenhinweis während der Beförderung eines Fahrgastes gestoppt und kontrolliert. Ein Urintest reagiert auch hier positiv auf den Konsum von Cannabis. Die Taxifahrerin musste ebenfalls eine Blutprobe abgeben und ihren Dienst vorerst beenden.

i.A. Niemeyer, PHK

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!