Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim / Nordhorn - ...

10.10.2019 - 14:07:03

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Nordhorn - .... Nordhorn - Polizeibeamte aus Nordhorn und den Niederlanden halten Vortrag bei der Bundespolizei

Nordhorn - Bereits vor einigen Jahren hat das Polizeikommissariat Nordhorn das Projekt "Ein Europa-viele Unterschiede" ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem niederländischen Polizeikollegen Robert Bruns hat Polizeihauptkommissar Edgar Eden bereits viele Vorträge zu den rechtlichen Unterschieden im Straßenverkehr in Deutschland und den Niederlanden gehalten.

Am 14.August waren die beiden Polizisten bei der Bundespolizei in Bad Bentheim zu Gast. Auch dort stieß der Vortrag auf großes Interesse und wurde am 8.Oktober bei der Bundespolizei in Bunde gleich noch einmal aufgelegt.

Vielen Polizeibeamten waren die Unterschiede, insbesondere in Bezug auf die hohen Ordnungsgelder in den Niederlanden, nicht bewusst. So wird bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung ab einem Kilometer ein Ordnungsgeld von 10 Euro fällig. Auch, dass jegliche motorisierten Fahrzeuge erst ab einem Alter von 16 Jahren geführt werden dürfen, sorgte für erstaunte Gesichter. Großes Interesse bestand auch bei den Ausführungen des niederländischen Kollegen zum Thema Voraussetzungen bei Verfolgungsfahrten.

Insgesamt kann man hierbei von einem sehr gelungenen Projekt sprechen, was gleich mehrere Vertreter unterschiedlicher Polizeibehörden international und überregional an einen Tisch bringt, den Austausch fördert und für gegenseitiges Verständnis sorgt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Ines Kreimer Pressesprecherin Telefon: 0591 87 - 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de