Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim / Haren - ...

23.06.2020 - 13:31:34

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haren - .... Haren - Radfahrer bei Unfall verletzt, mehrere Beteiligte entfernten sich unerlaubt

Haren - Am Montagmittag ist es auf der Emmelner Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Gegen 12.45 Uhr bog ein bislang unbekannter Autofahrer von der Rakener Straße nach rechts auf die Emmelner Straße ab. Dabei übersah er den auf dem Radweg von in Richtung Emmeln fahrenden jungen Mann auf einem Fahrrad. Dieser wich dem Auto aus und kam zu Fall. Eine auf demselben Radweg in entgegengesetzter Richtung fahrende ältere Dame kam in Höhe der Unfallstelle zeitgleich ebenfalls zu Fall. Sie stieg wieder auf und fuhr weiter. Der junge Radfahrer verletzte sich bei dem Sturz an der Hand. Der Unfallverursacher stieg zwar kurz aus seinem Fahrzeug, setzte seine Fahrt dann aber fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Nach Zeugenangaben sei er mit einem Bulli der Marke Ford oder VW an dem Unfall beteiligt gewesen. Sämtliche Beteiligten sowie Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei Haren zu Melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4631862 Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

@ presseportal.de