Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / Verkehrsunfall mit 3 ...

13.02.2020 - 03:06:22

Polizeiinspektion Diepholz / Verkehrsunfall mit 3 .... Verkehrsunfall mit 3 Schwerverletzten und 1 leichtverletzten Person, sowie erheblichen Sachschaden in Bruchhausen-Vilsen

Diepholz - Am Mittwoch, den 12.02.2020, gegen 20:00 Uhr, kam es in Bruchhausen-Vilsen, B6, Kreuzungsbereich Syker Straße/Sulinger Straße, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem mehrere Personen schwer und eine Person leicht verletzt wurden.

Ein 26-jähriger aus Bruchhausen-Vilsen befährt mit seinem Pkw Jaguar die Bundesstraße 6 aus Richtung Asendorf in Fahrtrichtung Syke. Zu diesem Zeitpunkt befährt ein 57-jähriger aus Sulingen mit seinem Pkw Mercedes die Sulinger Straße aus Richtung Bruchhausen-Vilsen in Fahrtrichtung Sulingen. Der Verkehr im Kreuzungsbereich B6/Sulinger Straße wird zu diesem Zeitpunkt durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Im Kreuzungsbereich kommt es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß der beiden beteiligten Fahrzeuge. Der Pkw des 26-jährigen aus Bruchhausen-Vilsen wird durch den Zusammenstoß gegen einen Ampelmast geschleudert. Bei dem Zusammenstoß werden die beiden Fahrzeugführer schwer verletzt. Im Pkw des 57-jährigen Sulingers werden zudem ein 26-jähriger schwer und die 54-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Anprall des Pkw des 26-jährigen an die Lichtzeichenanlage wurde diese schwer beschädigt, wodurch es zu einem Ampelausfall kam. Die Bundesstraße 6 musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 50.000 Euro. Die Polizei in Syke hat die Ermittlungen zur Ermittlung der Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jacob, PHK Dienstschichtleiter, ESD PI Diepholz Telefon: 05441 / 971-0 Mobil: www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4518962 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de