Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Diepholz / --- Verkehrsunfall in Barnstorf - ...

03.05.2021 - 12:42:24

Polizeiinspektion Diepholz / --- Verkehrsunfall in Barnstorf - .... --- Verkehrsunfall in Barnstorf - Fahrerin unter Drogeneinfluss in Twsitringen - Fahrer unter Alkohol in Twistringen ---

Diepholz - Wehrbleck - Trunkenheit im Stra?enverkehr

Am sp?ten gestrigen Abend ging der Polizei auf der Bundesstra?e 214 ein Alkohols?nder ins Netz. Gegen 22:45 Uhr fiel einer Streife ein VW Passat auf, der mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit auf der Strecke zwischen Sulingen und Diepholz unterwegs war. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Wagen letztlich in Wehrbleck stoppen. W?hrend der Kontrolle stellte sich auch schnell der Grund f?r die enthemmte Fahrweise des 34-j?hrigen Mannes aus Bruchhausen-Vilsen heraus, er hatte zu tief ins Glas geschaut und stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 0,70 Promille, so dass der Mann zur Blutprobe mit auf die Wache musste. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt und leitete gegen den Mann ein Verfahren ein.

Barnstorf - Verkehrsunfall

Am Sonntag gegen 19.10 Uhr kam es in der Walsener Stra?e Einm?ndung Hauffstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 67-J?hriger befuhr mit seinem Pkw die Walsener Stra?e und wollte nach links in die Hauffstra?e abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen bet?tigte er keinen Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker), so dass der nachfolgende 44-j?hrige Pkw-Fahrer zum ?berholen ansetzte. Beide Fahrzeuge kollidierten, dabei entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Twistringen - Unter Dorgeneinfluss

Eine 30-j?hrige Frau aus Eydelstedt befuhr mit einem Pkw am Sonntag gegen 22:30 Uhr in Twistringen die Bremer Stra?e, obwohl sie unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln stand. Ein Drogenschnelltest w?hrend der Verkehrskontrolle verlief positiv, so dass der Frau eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt war zu Ende und ein Verfahren wurde eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4904830 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de