Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Verkehrsunfälle mit Verletzten ...

27.05.2017 - 14:11:29

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Verkehrsunfälle mit Verletzten .... +++ Verkehrsunfälle mit Verletzten in Wagenfeld, Ströhen und Bruchhausen-Vilsen + Unfallflucht in Stuhr + Drogenfahrt in Syke + Fahren ohne Fahrerlaubnis in Weyhe +++

Diepholz - Wagenfeld - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit einer leichtverletzten Person

Am 27.05.2017 um 03:50 Uhr kam es auf der Rahdener Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 51 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Stemwede kam mit seinem Pkw auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Straßenbaum. Zeugen war der Pkw bereits kurz zuvor durch seine auffällige Fahrweise aufgefallen. Das Fahrzeug wurde beim Aufprall zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer, welcher offenbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde dabei leicht verletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe an.

Wagenfeld/Ströhen - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Am 26.05.2017 gegen 16:00 Uhr befuhr eine 48 Jahre alte Pkw-Führerin aus Hüllhorst die Varreler Straße in Richtung Ströhen. Aus ungeklärter Ursache kam sie ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrschulwagen. Die Pkw-Führerin und der 46 Jahre alte Fahrschullehrer wurden dabei leicht verletzt. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Bruch.-Vilsen - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Am 26.05.2017 gegen 18:50 h kam es in Bruch.-Vilsen, Sulinger Str., zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 20-jähriger Martfelder befuhr mit einem Pkw VW Golf die Sulinger Straße, aus Rtg. B 6 kommend in Richtung Vilsen. In einer Rechtskurve am Ortseingang geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und der Beeinflussung von Alkohol leicht auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Pkw Mitsubishi eines 45-Jährigen aus Engeln. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sodass diese abgeschleppt werden mussten. Beide Insassen der Pkw zogen sich leichte Verletzungen zu. Bei dem Verursacher wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Führerschein wurde einbehalten. Für den 20-jährigen kommt erschwerend hinzu, dass er sich führerscheinrechtlich noch in der Probezeit befindet. Sachschaden : ca. 13.000 Euro

Stuhr - Unfallflucht

Am Freitag, 26.05.2017 gegen 22:25 Uhr kam ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer im Neuen Weg in Stuhr, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Stromverteilerkasten. Der Verkehrsteilnehmer flüchtete anschließend vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000,00 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Weyhe unter der Tel. Nr.: 0421/8066-0.

Syke - Drogenfahrt

Am 26.05.2017 wurde im Rahmen einer Radarkontrolle in Ristedt bei einem 24-jährigen Bremer die Beeinflussung seiner Fahrtüchtigkeit durch den vorherigen Genuss von Betäubungsmitteln festgestellt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Weyhe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 26.05.2016 gegen 15:45 Uhr befuhr ein 15-jähriger Bremer mit seiner "frisierten" Mofa die Rieder Straße in Weyhe. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug über 60 Km/h. Der Jugendliche konnte vor Ort lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen, sodass gegen ihn ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet wurde.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!