Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Ungebetene Gäste in Drebber - ...

29.07.2020 - 13:32:40

Polizeiinspektion Diepholz / --- Ungebetene Gäste in Drebber - .... --- Ungebetene Gäste in Drebber - Unfall unter Alkoholeinfluss in Weyhe - Sachbeschädigungen in Stuhr-Varrel ---

Diepholz - Drebber - Ungebetene Gäste

Unerwarteten Besuch erhielt am gestrigen Nachmittag eine Familie in Drebber, Wolfskammer. Drei junge Männer waren vor der Haustür aufgetaucht und forderten Geld. Diese Forderung resultierte aus früheren Geschäften eines Familienmitgliedes. Sie drohten der Familie NICHT, forderten aber doch energisch das Geld. Ein Familienmitglied rief schließlich die Polizei. Die konnte die drei jungen Männer, 21 Jahre aus Delmenhorst, 20 und 22 Jahre aus Bremen, vor dem Haus antreffen. Den Dreien wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch eröffnet und sie erhielten einen Platzverweis, dessen Einhaltung die Polizei auch kontrollierte. Ihre angeblichen Forderungen müssen sie auf einem anderen Weg geltend machen.

Weyhe - Einbruch

In der Zeit von 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr sind gestern unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Haus in der Silberberger Straße eingebrochen. Sie gelangten gewaltsam durch die Wohnungstür ein und durchsuchten Wohn- und Schlafraum. Mit Diebesgut, Fernseher, X-Box und Laptop, konnte die Einbrecher anschließend unerkannt wieder entkommen. Die genaue Schadenssumme steht noch nicht fest.

Stuhr-Varrel - Sachbeschädigungen

In der Nacht zu Mittwoch, gegen 3:00 Uhr, wurden Im Graftwinkel sowie im Hermann-Löns-Weg mehrere Sachbeschädigungen vor allem an Pkw und anderen Gegenständen begangen, u.a. wurden Außenspiegel abgetreten. Die Polizei bittet nun Zeugen sich zu melden. Anrufe und Hinweise nimmt die Polizei Stuhr, Tel. 0421 / 5620500, entgegen.

Stuhr - Pkw-Reifen entwendet

In der Nacht von Montag, 22:00 Uhr, bis Dienstag, 6:30 Uhr, wurden alle vier Räder eines Pkw in Seckenhausen Auf dem Jochen entwendet. Dazu wurde der Pkw auf Pflastersteine aufgebockt, welche vor Ort aus der Pflasterung eines Parkplatzes entnommen worden sind. Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 EUR.

Weyhe - Unfall nach Alkoholgenuß

Dienstagabend gegen 22:00 Uhr geriet ein 68-jähriger Bremer mit seinem Pkw in einer Linkskurve Im Bruch nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte zunächst gegen einen Baum und kam im Graben zum Stehen. Ursache für den Unfall war vermutlich der Alkoholgenuß des Fahrers. Eine Überprüfung ergab einen Atemalkoholwert von 1,40 Promille. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dem 68-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und er wird einige Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. Der Sachschaden beträgt ca. 21000 Euro.

Twistringen - Sachbeschädigung an der Bushaltestelle

In der Zeit von Freitag, 24.07. ca. 13.00 Uhr bis Montag 27.07.2020, ca. 13.30 Uhr wurde ein Wartehäuschen in der Marienstraße in Altenmarhorst mit Graffiti-Parolen beschmiert. Wer Angaben zu dieser Sachbeschädigung machen kann, wird gebeten, die Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 942420, zu informieren.

Twistringen - Autolack zerkratzt

Ein auf dem Parkplatz bei der Spielhalle in der Bremer Straße abgestellter schwarzer Mercedes wurde in der Zeit von Montag, 21.00 Uhr bis Dienstag, 10.00 Uhr beschädigt. Ein unbekannter Täter hat mutwillig den Lack zerkratzt, der Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro. Wer Hinweise zu dieser Straftat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 942420, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4664858 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de