Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfallflucht und ...

25.11.2019 - 12:56:37

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfallflucht und .... --- Unfallflucht und Sachbeschädigung in Sulingen - Pkw-Fahrer in Hüde Betrunken und ohne Führerschein ---

Diepholz - Sulingen - Unfallflucht

Bereits am Samstag, 23.11.2019, zwischen 18:30 Uhr und 19:30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines hiesigen Einkaufszentrums in der Schützenstraße ein Pkw beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken in/aus eine/r Parklücke einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw Audi A3 am linken Fahrzeugheck. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zur Identität des unbekannten Verursachers geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Sulingen, Tel.: 04271/9490, in Verbindung zu setzen.

Sulingen - Sachbeschädigung an PKW

In der Zeit von Samstag, 23.11.2019, 19.30 Uhr bis Sonntag, 24.11.2019, 11:30 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in Sulingen, Sanddornweg, einen abgestellten PKW. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Diepholz - Ohne Führerschein und unter Alkohol

Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl geriet am Sonntag gegen 10.50 Uhr ins Visier der Polizei. Die Streife stoppte den Pkw auf der Osnabrücker Straße in Hüde. Der Fahrer stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Eine Überprüfung der Atemluft war aber an der Kontrollstelle nicht möglich. Der 44-Jährige musste mit zur Polizeidienststelle und eine Blutprobe abgeben. Bei der näheren Überprüfung wurde auch noch die fehlende Fahrerlaubnis entdeckt. Die Weiterfahrt war zu Ende und es erwartet den 44-Jährigen ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4449270 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de