Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfall mit Rettungswagen in ...

12.07.2018 - 14:37:32

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfall mit Rettungswagen in .... --- Unfall mit Rettungswagen in Sulingen - Unfall in Schwarme mit schwer verletztem Fahrer - Syke, alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet ---

Diepholz - Syke - Unfall unter Alkohol / Unfallflucht

Am Mittwoch den 11.07.2018, gegen 13:15 Uhr, befuhr eine 60-jährige Sykerin in ihrem BMW die Barrier Str. in Syke. Im Einmündungsbereich B6 / L340 bog die Frau nach links ab, geriet bei diesem Vorgang in die Gegenfahrspur und streifte den Traktor samt Anhänger eines 36-jährigen Mannes aus Lindern. Die Sykerin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Durch aufmerksame Zeugen konnte sie jedoch identifiziert und wenig später zu Hause angetroffen werden. Aufgrund von starker Alkoholisierung wird eine Blutentnahme angeordnet. Den Führerschein musste die 60-Jährige abgeben und ein Strafverfahren wird eingeleitet.

Schwarme - Unfall

Am Mittwoch den 11.07.2018, gegen 13:15 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Thedinghausener in seinem VW, die Einster Straße in Richtung Schwarme. Kurz vor einem Kreisverkehr bremste der Thedinghausener sein Auto ab, geriet jedoch auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte letztendlich mit dem schon im Kreisverkehr befindlichen, Ford eines 42-jährigen Mannes aus Bruchhausen-Vilsen. Der Sachschaden beträgt circa 3300 Euro.

Bassum - Unfall

Am Mittwoch den 11.07.2018, gegen 14:35 Uhr, beabsichtigte ein 20-jähriger Neuenkirchener in seinem Daimler von der B 61 nach links auf die B 51 in Richtung Twistringen abzubiegen und übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 49-jährigen Fahrer eines MAN LKW mit Anhänger. Es kam zur Kollision und es entstand an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 17000 Euro. Verletzt wurde allerdings niemand.

Schwarme - Unfall

Am Mittwoch den 11.07.2018, gegen 20:35 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann aus Bruchhausen-Vilsen mit seinem Smart die Beppener Straße in Richtung Schwarme. Aus bisher unbekannten Gründen kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine landwirtschaftliche Fläche und überschlug sich dort mehrmals. Der 21-jährige wurde hierbei schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Sulingen - Unfall mit Rettungswagen

Am Mittwoch,11.07.2018, gegen 10:16 Uhr, kam es in Sulingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen. Eine 49-jährige Sulingerin bog bei grüner Ampelschaltung mit ihrem Hyundai von der Schmelingstraße nach links auf die Lindenstraße ab und kollidierte hierbei mit einem von links herannahenden Rettungswagen. Dieser war mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in Fahrtrichtung Schwaförden unterwegs. An beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von 11000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Stuhr - Unfall

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW ist es in Brinkum- Nord am Mittwoch gegen 19.45 Uhr gekommen. Ein 33-Jähriger in einem LKW mit Anhänger und ein Daimler Fahrer beabsichtigten nebeneinander nach links von der Carl-Zeiss-Straße in die Henleinstraße einzubiegen. Der LKW geriet hierbei auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem 30-jährigen Mercedes Fahrer. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden von insgesamt 1500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480109 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de