Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfälle in Diepholz, Barnstorf, ...

02.02.2018 - 14:06:53

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfälle in Diepholz, Barnstorf, .... --- Unfälle in Diepholz, Barnstorf, Lembruch und Asendorf - Autofahrer mit gefälschten Dokumenten in Stuhr ---

Diepholz - Diepholz - Unfall

Bei einem Unfall auf der Bremer Straße wurde am gestrigen Donnerstag gegen 06.30 Uhr ein 43-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer wollte vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Straße einbiegen. Er übersah den Radfahrer auf seinem Radweg und es kam zum Zusammenprall. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Barnstorf - Unfall

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer wurde bei einem Unfall am gestrigen Donnerstag gegen 08.30 Uhr leicht verletzt. Der Fahrer fuhr auf der Gemeindestraße von Rüssen Richtung Aldorf, als er Ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw verliert und in den Straßengraben geriet. Die Ursache für den Unfall, war höchstwahrscheinlich plötzlich auftretende Reifglätte. Der Fahrer wurde leicht verletzt, am Pkw entstand Totalschaden.

Lembruch - Unfall

Eine 68-jährige Pkw-Fahrerin wollte am gestrigen Donnerstag gegen 17.20 Uhr von der Bremer Straße (B51) nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Sie übersah dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 56-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr in die Beifahrerseite der 68-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge auf das Tankstellengelände geschoben und landeten gegen eine Betonsäule. Verletzt wurde zum Glück niemand, an den Pkw entstand Totalschaden.

Stuhr - Autofahrer mit gefälschten Dokumenten angetroffen

Gleich zwei Autofahrer mit gefälschten Dokumenten gingen der Polizei Weyhe gestern Morgen ins Netz. Während einer Verkehrskontrolle in Stuhr überprüften die eingesetzten Beamten zwei Kleintransporter. Beide Fahrzeugführer im Alter von 23 Jahren wiesen sich mit rumänischen Personalausweisen aus. Relativ schnell ergaben sich Zweifel an der Echtheit der Dokumente. Eine genauere Überprüfung führte zu dem Ergebnis, dass die Ausweispapiere Totalfälschungen waren. Die anschließende Überprüfung auf der Dienststelle führte zur wahren Identität der beiden. Gegen beide wurde eine Anzeige gefertigt.

Bassum - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Freitag, 02.02.18 gegen 00:45 Uhr, wurde in Bassum, Helldiek, ein 51-jähriger Daimler-Fahrer durch die Polizei kontrolliert. Der Verdacht, dass der Mann unter Alkohol stand, wurde durch einen Atemalkoholtest mit dem Ergebnis von 1,95 Promille bestätigt. Als Konsequenz erfolgte eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Asendorf - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 01.02.18 um 11:50 Uhr, bog eine 47-jährige Ford Transit-Fahrerin in Asendorf vom "Steinweg" nach links auf die "Alte Heerstraße" ab und übersah dabei den bevorrechtigten, 65-jährigen Volvo-Fahrer, der in Richtung Nienburg unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro entstand.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480109 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!