Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Trotz Fahrverbot mit Pkw in ...

14.02.2019 - 13:12:01

Polizeiinspektion Diepholz / --- Trotz Fahrverbot mit Pkw in .... --- Trotz Fahrverbot mit Pkw in Bassum unterwegs - Unfallflucht auf Prakplatz in Stuhr - Fahrerin bei Unfall in Ehrenburg verletzt ---

Diepholz - Ehrenburg - Verkehrsunfall mit Verletzten

Leicht verletzt wurde am gestrigen Morgen eine 61-jährige Frau aus Twistringen bei einem Verkehrsunfall auf der L 341 in Ehrenburg. Die Frau befuhr mit ihrem Pkw VW die L341 von Ehrenburg kommend in Richtung Anstedt, als ein 49-jähriger Sulinger mit seinem Pkw Hyundai aus der Rathloser Straße auf die L341 einbog. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, die dadurch nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Schaden dürfte sich auf 25000EUR belaufen. Die Fahrerin des VW wurde mit leichten Verletzungen mittels Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Stuhr - Unfallflucht

In der Zeit von Mittwoch 13.02.19, 13:00 bis 16:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz bei Marktkauf in der Henleinstraße ein geparkter Mercedes S 500 durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro. Der Unbekannte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe, 0421 80660, entgegen.

Stuhr - Diebstahl

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch 13.02.2019, zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr, aus der Mittelkonsole eines Lkw in Brinkum in der Marie-Curie-Straße eine Geldbörse entwendet. In der Geldbörse befand sich neben Papieren auch Bargeld.

Bassum - Trotz Fahrverbot

Am Mittwoch 13.02.19, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger Homfelder in Bassum die Bahnhofstraße, obwohl ihm für 3 Monate ein Fahrverbot auferlegt wurde. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass der PKW seit August 2018 nicht mehr zugelassen war. Der Führerschein des 46-Jährigen wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Bassum - Unfall

Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr befuhr ein 67-Jähriger PKW-Fahrer mit seinem Mercedes in Bassum die Syker Straße. Als dem Fahrer plötzlich schwarz vor Augen wurde, kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Audi in grau zusammen. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 67-Jährigen herumgeschleudert und kam in einer Hecke zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca.10000 EUR. Die beiden Fahrer wurden nicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de