Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Topf auf Herd vergessen in ...

06.01.2020 - 13:01:21

Polizeiinspektion Diepholz / --- Topf auf Herd vergessen in .... --- Topf auf Herd vergessen in Barnstorf - Einbruch in Stuhr - Unfall in Bassum-Nordwohlde ---

Diepholz - Weyhe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am heutigen Montag, kurz nach Mitternacht, wurde in Weyhe-Kirchweyhe, in der Langen Straße ein BMW von der Polizei angehalten und kontrolliert. Da der Fahrer sich nicht ausweisen konnte, standen seine Personalien nicht zweifelsfrei fest. Wie sich später herausstellte, hatte er die Personalien seines Bruders angegeben. Der Schwindel flog auf, als bei einer Durchsuchung des Pkw Personaldokumente gefunden wurden. Der Fahrer, ein 23-jähriger Bremer, gab schließlich zu, keinen Führerschein mehr zu haben. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Der Zündschlüssel wurde zunächst einbehalten und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Stuhr - Einbruch

Ein unbekannter Täter ist am Sonntag gegen 17.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Am Kiebitzmoor eingebrochen. Er verschaffte sich gewaltsam Zugang durch ein Küchenfenster auf der Hausrückseite. Im Haus durchsucht er mehrere Räume, bevor er mit einem Portemonnaie und Schmuck flüchtete. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Vermutlich wurde der Täter gestört und verließ daraufhin das Haus.

Barnstorf - Topf auf dem Herd vergessen

Ein 21-jähriger Hausbewohner in der Dr. Rudolf Dunger Straße hatte am gestrigen Sonntag gegen 09.00 Uhr einen Topf auf seinem Herd vergessen. Der hatte angefangen zu qualmen und auch Feuer gefangen. Die alarmierte Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle, den Topf gelöscht und die Wohnung ordentlich durchgelüftet. Ein nennenswerter Schaden ist nicht entstanden. Der 21-Jährige wurde zu Vorsicht ins Krankenhaus gebracht, auch um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen.

Bassum-Nordwohlde - Verkehrsunfall

Ein 61-jähriger Bassumer wollte am Sonntagnachmitttag mit seinem PKW aus der Nordwohlder Straße nach links auf die B 51 einbiegen. Hierbei übersah er eine 47-jährige Fahrzeugführerin aus Minden. Sie wurde durch den Zusammenstoß verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr PKW war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ca. 5500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4484309 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de