Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Suhr / Groß Mackenstedt - ...

09.06.2017 - 14:56:45

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Suhr/ Groß Mackenstedt - .... +++ Suhr/ Groß Mackenstedt - Sattelzugfahrer schlägt zu +++ Weyhe/Leeste - Einbruch +++ Stuhr/Brinkum - Auto überschlägt sich +++

Diepholz - +++ Suhr/ Groß Mackenstedt - Sattelzugfahrer schlägt zu +++

Zu einer Körperverletzung und Beleidigung kam es gestern Nachmittag gegen 16 Uhr auf einem Parkplatz in der Proppstraße. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Sattelzugs schlug während eines Streitgesprächs mit einem 28-jährigen Mann aus Stuhr mit der Faust zu und beleidigte den 28-Jährigen lauthals. Hintergrund des Streitgesprächs war der verkehrswidrig abgestellte Sattelzug. Der Sattelzugfahrer flüchtete nach dem Zuschlagen mit seinem Sattelzug.

+++ Stuhr - Ladendiebe gestellt +++

Am Donnerstag, gegen 15 Uhr konnten im Outlet-Center in Stuhr zwei Ladendiebe festgenommen werden. Zwei Frauen im Alter von 28 und 32 Jahren wurden von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie diverse Bekleidungsstücke aus dem Geschäft entwendeten. Er verfolgte die Damen und stellte sie. Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden im Auto der Diebinnen weiteres Diebesgut. Bei einer anschließenden Wohnungungsdurchsuchung konnten weitere Kleidungsstücke aufgefunden werden, welche mutmaßlich aus anderen Diebstählen stammen.

+++ Weyhe/Leeste - Einbruch +++

In der Zeit von Mittwoch, 07.06.2017, 20 Uhr bis Donnerstag, 08.06.2017, 08:15 Uhr kam es im Habichtweg zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter gelangten gewaltsam in das Innere des Hauses und durchsuchten es nach Diebesgut. Ob die Täter bei der Suche nach dem Diebesgut erfolgreich waren, steht noch nicht fest. Der Verursachte Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Stuhr/Brinkum - Auto überschlägt sich +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es in den frühen Freitagmorgenstunden. Ein 18-jähriger Fordfahrer befuhr den Brunneweg und verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Verlauf einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Daraufhin geriet er in den Seitenraum, überschlug sich und kam in einem Wasser führenden Graben auf dem Dach zum Liegen. Die Feuerwehr musste aufgrund austretender Betriebsstoffe umfangreiche Arbeiten durchführen. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt.

+++ Sulingen - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, gegen 17:20 Uhr in der Langen Straße. Ein 30-jähriger Nissanfahrer aus Sulingen befuhr die Lange Straße, aus Richtung Stadtmitte. Als ein 5-jähriger Junge mit seinem Fahrrad die Fahrbahn von Gehweg zu Gehweg überqueren wollte, kam es zu einer seitlichen Berührung mit dem Pkw, wobei leichter Sachschaden entstand. Das Kind blieb unverletzt.

+++ Bassum - Diebstahl von Gartenmöbeln +++

In der Zeit von Mittwoch, 07.06.17, 18:00 Uhr - Donnerstag, 08.06.17, 18:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter im Haferkamp von der Terrasse eines Einfamilienhauses eine Rattanlounge, bestehend aus einem Sofa, zwei Sesseln und einem Tisch, sowie eine Feuerschale. Der verursachte Schaden beträgt etwa 350 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 in Verbindung zu setzen!

+++ Syke - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Sachschaden +++

Am Donnerstag, 08.06.17 um 20:27 Uhr befuhr ein 19-jähriger Kradfahrer(Syke)in die Wachendorfer Straße in Richtung Süstedt, verlor im Verlauf einer Linkskurve die Kontrolle über sein Krad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Mauer. Durch den Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu und begab sich danach vorsorglich in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden beträgt etwa 700 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!