Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Schwerer Unfall auf der ...

09.01.2020 - 13:16:50

Polizeiinspektion Diepholz / --- Schwerer Unfall auf der .... --- Schwerer Unfall auf der Ortsumgehung (B51) in Bassum, insgesamt vier Verletzte - Lkw kommt in Heiligenfelde von der Straße ab ---

Diepholz - Bassum - Schwerer Verkehrsunfall

Am heutigen Morgen gegen 07.40 Uhr wurde ein Busfahrer bei einem Unfall auf der B 51, Ortsumgehung Bassum, schwer verletzt.

Der 21-jährige Fahrer eines Schulbusses hatte die Kinder bereits abgesetzt und war auf dem Rückweg. Auf der Ortsumgehung Bassum übersah er aus noch ungeklärter Ursache eine vor ihm langsam fahrende oder stehende Kehrmaschine. Er fuhr nahezu ungebremst auf die Kehrmaschine auf. Durch den Unfall wurde der 21-Jährige im Bus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Eine dem Bus nachfolgende 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Bruchhausen-Vilsen musste aufgrund des Unfalles stark abbremsen, geriet dabei ins Schleudern und kollidierte schließlich mit dem Pkw eines 37-jährigen Fahrers aus Scholen.

Der Fahrer der Kehrmaschine, die 52-jährige Fahrerin und der 37-jährige Fahrer wurden ebenfalls verletzt und mussten in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Die B51 musste durch den Unfall voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingeleitet. Die Sperrung dauerte mehrere Stunden. Bis auf die Kehrmaschine entstand an allen drei Fahrzeugen Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden

Syke - Fahrradfahrerin übersehen

Eine 31-jährige PKW-Fahrerin wollte am Mittwoch um 13.35 Uhr aus der Straße "Am Feuerwehrturm" auf die B6 auffahren und übersah dabei eine von rechts kommende, 12-jährige Fahrradfahrerin. Es kommt zum Zusammenstoß und das Mädchen wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca.1500 Euro.

Syke-Heiligenfelde - LKW kam von der Fahrbahn ab

Ein 65-jähriger Fahrer aus Lemgo fuhr am Mittwoch mit seinem LKW mit Auflieger gegen 17.00 Uhr durch Heiligenfelde. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr er nach links über die Verkehrsinsel in Höhe der Königstraße; verzog das Lenkrad und kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrsschild. Dann lenkte er gegen; kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein weiteres Verkehrszeichen. Der gesamte Schaden beträgt ca. 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4487425 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de