Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der ...

01.02.2021 - 14:02:35

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz vom 01.02.2021

Diepholz - Diepholz - Corona-Party aufgel?st

Im Rahmen einer Corona-Party im Stadtgebiet Diepholz konnten am vergangenen Sonntag gegen 10.45 Uhr f?nf Personen (2x erwachsen, 3x heranwachsend) aus vier verschiedenen Haushalten angetroffen werden. Diese hielten sich in einem ca. 12 m? gro?en Kellerraum auf. Es wurden weder Mund-Nasen-Bedeckungen getragen, noch der notwendige Mindestabstand eingehalten. Die Party wurde aufgel?st. Die Betroffenen haben nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige zu rechnen.

Wagenfeld - Kreisstra?e 42 aufgrund eines Rohrbruchs gesperrt

Aufgrund eines Rohrbruchs am 31.01.2021 gegen 19.15 Uhr an der Sulinger Stra?e / Einm?ndung An der Bracke in Wagenfeld wurde die Fahrbahn durch die Wassermassen unterh?hlt und ist stellenweise abgesackt. F?r die Dauer der Reparaturma?nahmen erfolgte eine vollst?ndige Sperrung der K42. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Schadensbehebung wird sich vermutlich noch bis zum 01.02.2021 / 12:30 Uhr hinziehen.

Sulingen - Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Sonntag, 31.01.2021, 02.31 Uhr, wurde die Polizei Sulingen zu Streitigkeiten und K?rperverletzungshandlungen zwischen 15 bis 20 Personen zweier Familien in den Schwaf?rdener Weg gerufen. Aufgrund der unklaren Einsatzlage und der Vielzahl der beteiligten Personen mussten weitere Einsatzkr?fte der umliegenden Polizeidienststellen hinzugezogen werden. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurden die Einsatzkr?fte aus einer lautstark und aggressiven Situation herausgetreten und geschlagen. Dabei wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Gegen die T?ter wurden Ermittlungsverfahren wegen Gef?hrlicher K?rperverletzung, Bedrohung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Ordnungswidrigkeiten Anzeigen wegen Verst??e gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Twistringen - Fahrrad gestohlen

Vor ihrem Haus wurde am Sonntag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.30 einer 81j?hrigen Frau aus der Wachtelstra?e ihr Fahrrad gestohlen. Der dreiste Dieb entwendete ein sog. "Therapierad"; es handelt sich hierbei um ein dreir?driges, behindertengerechtes Fahrrad der Marke Kreidler im Wert von ca. 1000 Euro. Die Rahmenfarbe ist blauschwarz. Wer dort etwas beobachtet hat, wird gebeten, die Polizei in Twistringen, Tel. (0 42 43) 97 05 70, anzurufen.

Twistringen - Kleinkraftrad gestohlen

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntagvormittag um kurz nach halb Elf den Fund eines Kleinkraftrades an einem ?ffentlichen Teich. Anhand des Kennzeichens konnte der Halter schnell ausfindig gemacht werden; dort war der Diebstahl allerdings noch nicht bemerkt worden. Der Roller war in der Westerstra?e am Samstag um 17.30 Uhr abgestellt, vermutlich kurzgeschlossen, entwendet worden. Vermutlich ist der Dieb mit dem Roller gest?rzt, denn er wies ehebliche Besch?digungen auf. Wer dazu Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Twistringen unter Tel. (0 42 43) 97 05 70 zu melden.

Syke - Einbruch im Gleis 1

In der Nacht von Sonntag auf Montag um 1.40 Uhr l?ste die Alarmanlage am "Gleis 1" in Syke aus. Die r?ckw?rtige T?r der Essensausgabe der im Syker Bahnhof integrierten Sozialeinrichtung AWO Trialog wurde gewaltsam ge?ffnet. Beim Eintreffen der Polizei und der verantwortlichen Mitarbeiterin konnte ein Mann beim Verlassen des Tatorts kurz gesehen werden; eine Nahbereichsfahndung verlief allerdings negativ. Der Mann konnte kein Diebesgut erbeuten, hat aber einen Sachschaden von ca. 500 Euro hinterlassen.

Bassum - Dachstuhl ger?t in Brand

Aus bislang ungekl?rter Ursache ger?t der Dachstuhl eines Reihenendhauses in der Berliner Stra?e in Bassum in Brand. Festgestellt wurde dies am Sonntagmittag gegen 11:15 Uhr durch die Gesch?digten. Es entstand Geb?udeschaden; verletzt wurde niemand. Hinsichtlich der Brandursache werden jetzt die Ermittlungen durch die Polizei Diepholz aufgenommen.

Bassum - schlechter Scherz

Am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr haben sich ein 18j?hriger aus Ehrenburg und zwei 18- und 16j?hrige aus Twistringen einen schlechten Scherz erlaubt: auf der B 51 im Bassumer Bereich hielten sie einem nachfolgenden PKW einen elektronischen Schriftzug mit dem Inhalt "POLIZEI - bitte folgen" entgegen. Die beiden Insassen des nachfolgenden PKW informierten stattdessen aber die "richtige" Polizei, die die drei jungen Erwachsenen in Twistringen kontrollierten. Neben einem Strafverfahren f?r die Amtsanma?ung erwartet sie nun auch noch eine Anzeige wegen eines Corona-Versto?es, da sie aus drei unterschiedlichen Haushalten stammen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Laura Rietz, PK'in Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4826936 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de