Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der ...

10.04.2018 - 14:07:04

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz vom 10.04.2018

Diepholz - PK Sulingen

Versuchter räuberischer Diebstahl

Tatort: Sulingen, Am Bahnhof Tatzeit: Mo.09.04.2018, gg.16.25 Uhr

Während der kurzen Abwesenheit der Kassiererin an der Kasse eines Getränkemarktes nutzte ein bislang unbekannter Täter die Gelegenheit und nahm diverse Zigarettenschachtel aus dem dort befindlichen Regal. Als die Kassiererin zurückkam und den Mann an der Flucht hindern wollte, wurde sie beiseite geschubst und der Täter flüchtete in Richtung des naheliegenden Verbrauchermarktes.

Die sofort verständigte Polizei fahndete im näheren und weiteren Tatortbereich nach dem Täter, jedoch ohne Erfolg.

Bei einer näheren Inaugenscheinnahme des Getränkemarktes wurde eine Tüte mit ca. 40 Schachteln Zigaretten in Kassennähe festgestellt, die der Mann offenbar bereitgestellt, jedoch bei der Flucht nicht mitnehmen konnte. Er könnte höchstens einzelne Schachteln in der Bekleidung gesteckt und erbeutet haben, das steht jedoch nicht fest.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, dickliche Statur, sehr kurze, dunkelblonde Haare, sprach osteuropäischen Akzent, trug blaue Jeans, blaues Hemd oder Pullover, schwarze Daunenweste mit grauem Fellbezug.

Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, Tel. 04271/949-0

PK Syke

Zeugen gesucht! Sachbeschädigung an Schulgebäude

Am letzten Wochenende (06.04.2018 bis 08.04.2018) kam es in 27211 Bassum, Am Petermoor, zu einer Sachbeschädigung an dem dortigen Schulgebäude in Höhe von ca. 1.200 Euro. Unbekannte Täter verstopften an mindestens zehn Außentüren die Schlösser mit Sonnenblumenkernen. Dadurch können die Türen von außen nicht mehr mit einem Schlüssel geöffnet werden. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 in Verbindung zu setzen!

Sachbeschädigung an Leitpfosten

Am Montag, 09.04.18 gegen 17:30 Uhr, wurde in 27372 Martfeld, Kriegermoor/Hinter den Höfen, ein Leitpfosten beschädigt. Verursacher ist der Führer eines VW Passat aus Bremen, leider konnte nicht das ganze Kennzeichen abgelesen werden. Weitere Zeugenaussagen werden von der Polizei Bruchhausen-Vilsen unter Tel: 04252/938510 entgegen genommen!

PK Weyhe

Taschendiebstahl Tatort: 28844 Weyhe, Alte Hauptstraße, dortiger LIDL-Markt

Am 09.04.2018, gegen 11:30 Uhr, wurde der 22-jährigen Geschädigten aus Weyhe die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Die Handtasche befand sich beim Einkaufen im Einkaufswagen. In der Geldbörse, die später im Lidl-Laden in der Alten Hauptstraße in Weyhe wieder aufgefunden wurde, befanden sich 850,00 Euro Bargeld die entnommen wurden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit verletztem Kind Unfallort: 28816 Stuhr, Weyher Straße

Am 08.04.2018, gegen 16:15 Uhr, befährt ein weißer Transporter den Parkplatz in der Weyher Straße Hausnummer 6-16. Zu dieser Zeit befahren auch 2 Kinder mit ihren Cityrollern den Parkplatz. Da der Transporter keine Anstalten macht zu bremsen, kommt eines der Kinder zu Fall. Anschließen fährt der Transporter über den Roller und verlässt die Unfallstelle ohne sich um das Kind und um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Kind wurde leicht verletzt. Der Fahrzeugführer wird wie folgt beschrieben -männlich -circa 50 bis 60 Jahre alt -circa 175 cm groß -deutsches Aussehen -akzentfreie Aussprache -kräftige Statur -dunkle kurze Haare mit einem leichten graustich -3 Tage Bart -trug eine Brille (ähnliche wie eine Lesebrille) auf dem Kopf -blaues T-Shirt und dunke Hose (ähnlich wie eine Jeans)

Zeugen melden sich bei der Polizei Weyhe 0421/8066-0

PI Diepholz Verkehrsunfallflucht Unfallort: 49459 Lembruch, Große Straße 85, Parkplatz vor dortigem Mehrfamilienhaus Unfallzeit: Sonntag, 08.04.2018, 15:00 bis 15:45 Uhr Am Sonntag, den 08.04.2018, gegen 15:00 Uhr, parkte der Geschädigte seinen schwarzen Pkw Mazda 6 (DH-Kennzeichen) auf dem Parkplatz des Mehrparteienhauses, Große Straße 85 rückwärts ein. Als der Halter gegen 15:45 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er auf der Beifahrerseite Beschädigungen fest. Es konnten weiße Lackanhaftungen von dem verursachenden Fahrzeug gesichert werden. Der zum Zeitpunkt des Abstellens des Pkw durch den Geschädigten rechts daneben geparkte Pkw wurde überprüft. Dieses war allerdings nicht das verursachende Fahrzeug. Wer kann Hinweise zu weiteren Pkw, die an der o.g. Adresse zur Unfallzeit geparkt wurden, geben? Hinweise an die Polizei Diepholz, Tel.: 05441/971-0

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Einsatz- und Streifendienst PHK'in Heuer

Telefon: 05441 / 971-0 Mobil: 0152/09480104 (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!