Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Nachtrag zum Zeugenaufruf zur ...

10.12.2017 - 17:56:20

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Nachtrag zum Zeugenaufruf zur .... +++ Nachtrag zum Zeugenaufruf zur Unfallflucht in Diepholz: Verursacher durch Polizei ermittelt +++

Diepholz - Der Verursacher der Unfallflucht, zu der die Polizei Diepholz heute um Hinweise von Zeugen zu dem gesuchten roten Audi A4 und dessen Fahrer gebeten hat, ist aufgeklärt.

Die an der Unfallstelle gefundenen Fahrzeugteile führten nach intensiven Recherchen zunächst zu dem gesuchten Fahrzeugtyp und anschließend dann auch zu dem Eigentümer. Das beschädigte Fahrzeug konnte letztlich mit korrespondierenden Unfallschäden am Willenberg vor der Wohnanschrift des Fahrzeughalters aufgefunden werden.

Der 30-jährige Mann wurde mit den Tatsachen konfrontiert und gab dann zu, am gestrigen Abend gegen 23:00 Uhr den Unfall verursacht zu haben. Er sei auf glatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und habe daraufhin den Schaden verursacht.

Gegen den Mann leitete die Polizei ein Verfahren wegen Unfallflucht ein, ihm droht nun der Führerscheinentzug.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann Polizeiinspektion Diepholz Dienstschichtleiter

Telefon: 05441 / 971-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!