Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Diepholz / --- Mehrere Scheiben in Diepholz ...

05.01.2021 - 13:17:25

Polizeiinspektion Diepholz / --- Mehrere Scheiben in Diepholz .... --- Mehrere Scheiben in Diepholz besch?digt - Familienfeier in Bassum durch Polizei aufgel?st ---

Diepholz - Diepholz - Glasscheiben besch?digt / zerst?rt

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, haben Unbekannte in den zur?ckliegenden Tagen diverse Fensterscheiben im Stadtgebiet besch?digt bzw. zerst?rt. Die Tatzeiten der Sachbesch?digungen ziehen sich von Weihnachten bis zum gestrigen Montag hin.

In der Niedersachsenstra?e wurden an zwei Geb?uden mehrere Fensterscheiben besch?digt. An der Jahnsporthalle wurden gleich zwei Scheiben mit einem Stein eingeworfen. In der Wellestra?e, am alten Gesundheitsamt, wurde eine Glasscheibe mit einem Stein besch?digt. Am r?ckw?rtigen Bereich der Graf-Friedrich-Schule versuchten Unbekannte gleich mehrere Fenster mit einem Stein einzuwerfen, was aber misslang. In St-H?lfe, Karkhof, besch?digten Unbekannte einen Sichtschutzzaun des Kindergartens.

Zur Schadensh?he k?nnen noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu den aufgef?hrten Taten nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Bassum - Private Feier von Polizei aufgel?st

Die Polizei hat gestern eine private Feier in Bassum, An der Weide, wegen Verst??en gegen die Corona-Verordnung aufgel?st.

Gegen 14.50 Uhr meldeten Anrufer mehrere Fahrzeuge mit zum Teil ausw?rtigen Kennzeichen an einem Wohnhaus in Bassum. Bei der ?berpr?fung konnten die Polizisten insgesamt 11 Personen aus mehreren Haushalten feststellen. Mehrere Besucher waren u.a. aus Emden und M?nchen angereist. Die Abstand- und Hygienevorschriften wurden nicht eingehalten. Nach Feststellung der Personalien wurden Platzverweise ausgesprochen und die Feier aufgel?st. Alle festgestellten Personen erwartet nun ein Bu?geld.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4804777 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de