Obs, Polizei

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Lemförde - Fenster ...

24.10.2017 - 16:30:45

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Lemförde - Fenster .... +++ Lemförde - Fenster eingeschmissen +++ Diepholz - Fahrradeigentümer gesucht +++ Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der K 122 in Syke +++

Diepholz - +++ Lemförde - Fenster eingeschmissen +++

Unbekannte Täter warfen in der Zeit von Freitag, 20.10.2017, 17 bis Montag, 23.10.2017, 7:30 Uhr, eine Scheibe der Kinderkrippe im Bödeckers Weg ein. Die Täter verursachten einen geschätzten Sachschaden von etwa 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Wagenfeld - Kollision mit Lkw +++

Zu einer Kollision zwischen einem Audi und einem Lkw kam es am Montag, 23.10.2017, in der Diepholzer Straße. Eine 20-jährige Frau aus Wagenfeld bog mit ihrem Audi von der Barver Straße nach links ab auf die Diepholzer Straße und übersah dabei einen Lkw, der in Richtung Wagenfeld unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am Lkw leichter Sachschaden.

+++ Diepholz - Fahrradeigentümer gesucht +++

Die Polizei Diepholz ist auf der Suche nach den Eigentümern zweier Fahrräder, welche in der vergangenen Woche bei einem 20-jährigen Mann im Rahmen von Kontrollen festgestellt wurden. Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen besteht der dringende Verdacht, dass die Fahrräder aus Diebstählen stammen. Bei dem 28-Zoll-Fahrrad, welches am 19.10.2017 bei dem 20-Jährigen festgestellt wurde, handelt es sich um ein Damenrad der Marke Ariston mit weiß-/beigefarbenen Rahmen. Die Sattel-und Grifffarbe ist braun. Das zweite Rad, welches die Polizei am 22.10.2017 sichergestellt hat, hat ebenfalls eine 28-Zoll-Bereifung. Es ist ein schwarzes Damenrad der Marke City Bike. Die Sattel- und Grifffarbe ist schwarz, an der Innenseite des Ketteschutzes befinden sich pinke Anhaftungen. (Fotos siehe Download) Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Weyhe - Einbruch in Ladengeschäft +++

Im Zeitraum zwischen Samstag, 21.10.2017, 14 Uhr bis Montag, 23.10.2017, 9:45 Uhr, drangen unbekannte Täter in der Bahnhofstraße gewaltsam durch eine Tür in einen Restpostenmarkt ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ein Tresor mit etwas Bargeld wurde dabei komplett entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Weyhe - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten +++

Am Montag, 23.10.2017, gegen 16:20 Uhr kam es in der Rieder Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 64-jähriger VW-Fahrer befuhr die Rieder Straße in Richtung Bremen. Aufgrund von Sekundenschlaf geriet der Mann in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden 70-jährigen VW-Fahrer. Beide Autos schleuderten in den Straßengraben, wodurch die Männer leicht verletzt wurden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 35 000 Euro.

+++ Versuchter Einbruch in Friseursalon in Syke +++ Im Zeitraum von Samstag, 21.10.2017, 13 Uhr bis Montag, 23.10.2017, 8 Uhr versuchten unbekannte Täter in einen Friseursalon in der Straße Herrlichkeit in Syke einzubrechen, was jedoch misslang. Durch den Einbruchversuch entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Syke unter 04242/969-0 in Verbindung zu setzen.

+++ Einbruch in Einfamilienhaus in Syke/Barrien +++

Am Montag, 23.10.2017, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 13 Uhr bis 21 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Barrier Straße. Unmittelbar nach Betreten des Kellers des Hauses brachen Täter ihr Vorhaben aus bislang unbekannten Gründen ab und flüchteten. Diebesgut wurde daher nicht erlangt. Allerdings entstand an der angegangenen Tür Sachschaden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Syke unter 04242/969-0 in Verbindung zu setzen.

+++ Sachbeschädigung an einem Auto in Syke +++

Am Samstag, 21.10.2017, zerkratzte ein unbekannter Täter im Zeitraum von 18 Uhr bis 18:30 Uhr die linke Fahrzeugseite eines auf dem Parkplatz des "Rewe-Marktes" in der in Hauptstraße abgestellten Daimler. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in unter 04242/969-0 in Verbindung zu setzen.

+++ Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der K 122 in Syke +++

Am Montag, den 23.10.2017, kam es gegen 20:30 Uhr auf der Straße "Am Spreeken" (K 122) zu einem Verkehrsunfall. Eine 66-jährige VW-Fahrerin übersah einen unbeleuchtet, am Fahrbahnrand abgestellten, Audi, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die 66-jährige Frau aus Syke verletzte sich hierdurch leicht und wurde vorsorglich mittels Rettungswagen in ein Bremer Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 12 500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!