Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Hoher Schaden bei Unfall in ...

05.12.2018 - 15:21:34

Polizeiinspektion Diepholz / --- Hoher Schaden bei Unfall in .... --- Hoher Schaden bei Unfall in Barnstorf - Pkw-Aufbrüche in Brinkum - Sachbeschädigung an Sportanlage in Leeste ---

Diepholz - Twistringen - Unfallflucht

Am Donnerstag, 04.12.18, gegen 12:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Bremer Straße und beschädigt, vermutlich beim Vorbeifahren, den ordnungsgemäß abgestellten Firmen-PKW, Audi A3in Schwarz. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden beträgt ca.1000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Twistringen,04243-94242-0, in Verbindung zu setzen.

Diepholz - Einbruch

Die Urlaubsabwesenheit nutzten unbekannte Täter und brachen in der Zeit von Samstag bis Dienstag in ein Einfamilienhaus in der Dustmühle ein. Die Täter gelangten durch eine Seitentür in das Haus. Hier wurden die Räume durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, kann zum jetzige Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Barnstorf - Unfall

Ein Sachschaden von ca. 40000 Euro ist bei einem Unfall an der Kreuzung Peperweg / Moorweg entstanden. Ein 67-jähriger Lkw-Transporter-Fahrer hatte an der Kreuzung einen Pkw einer 30-Jährigen übersehen und ihr die Vorfahrt genommen. Durch den Aufprall wurde der Transporter umgekippt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Stuhr - Diebstähle aus PKW

In Brinkum in der Christine-Brückner-, in der Mondstein-, Opal- und Saphirstraße richteten unbekannte Täter erheblichen Schaden durch Einbrüche in PKW an. In der Zeit von Montag, ca. 18 Uhr, auf Dienstag, 9 Uhr, begaben sich die Täter zu den Fahrzeugen und zerstörten auf unbekannte Weise die hintere Dreiecksscheibe. So gelangten die Unbekannten in die PKW, aus denen Navigationsgeräte, Airbags und diverse Kleidungsstücke entwendet wurden. Angegangen wurden mehrere Daimler, ein Skoda sowie ein VW Tiguan. Bei einem Fahrzeug blieb es bei einem Einbruchsversuch. Nachdem die hintere Dreieckscheibe eingeschlagen wurde, gelang es den Tätern nicht, den PKW zu öffnen und sie ließen von der weiteren Tatausführung ab. Insgesamt beläuft sich der entstandene Schaden auf ca. 11000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter der Telefonnummer 0421/80660 entgegen.

Weyhe - Sachbeschädigung

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es auf der "Zentralen Sportanlage" in Leeste zu Sachbeschädigungen von Flutlichtmasten. Zwischen 22 und 10:30 Uhr hielten sich unbekannte Täter auf dem Gelände auf und beschossen vermutlich mit einer CO2-Waffe an insgesamt vier, ca. 15m hohen, Masten die dort angebrachten Flutlichtstrahler. Insgesamt wurden fünf Scheiben der Strahler zerstört, welches einen Schaden von 2000 Euro verursachte.

Stuhr - Milchtankstelle aufgebrochen

In der Warwer Straße in Fahrenhorst wurde in der Zeit von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, 8:40 Uhr, in eine Milchtankstelle eingebrochen. Durch unbekannte Täter wurden die Automaten der Tankstelle aufgebrochen und das darin befindliche Geld entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de