Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Diepholz / --- Fahrer gleich zweimal unter ...

19.11.2020 - 14:07:47

Polizeiinspektion Diepholz / --- Fahrer gleich zweimal unter .... --- Fahrer gleich zweimal unter Drogen in Diepholz erwischt - Radlader begeht Unfallflucht in Sulingen - Schaufenseter in Bassum besch?digt ---

Diepholz - Rehden - Graffiti an Schule

Unbekannte haben in der Zeit von Montag, 16.00 Uhr, bis Dienstag, 08.00 Uhr, das Schulgeb?ude in der Schulstra?e mit mehreren Graffiti "verziert". Der angerichtete Schaden wir auf mindestens 500 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbesch?digung.

Diepholz - Unter Drogeneinfluss

Ein 22-j?hriger Mann fuhr gestern gegen 12.50 Uhr mit einem Firmenfahrzeug direkt zur Polizei in der Dr-Klatte-Stra?e. Der Grund daf?r war, er wollte seinen Fahrzeugschl?ssel abholen. Den hatte die Polizei bei einer Kontrolle des 22-J?hrigen sichergestellt. Er war unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln als Fahrer seines Pkw unterwegs gewesen. Um sicher zu gehen, das der 22-J?hrige nach der Kontrolle nicht doch weiterf?hrt, hatte die Polizei den Fahrzeugschl?ssel sichergestellt. Womit die Polizisten nicht gerechnet hatten, auch gestern bei der Schl?sselabholung stand der 22-J?hrige wieder unter Drogeneinfluss. Ergebnis, kein Schl?ssel und eine erneute Blutprobe.

Sulingen - Verkehrsunfallflucht

Leicht verletzt wurde am gestrigen Nachmittag ein 64-j?hriger Mann bei einem Verkehrsunfall im Sulinger Ortsteil Vorwerk. Gegen kurz nach 13:30 Uhr war der Mann mit einem Gel?ndemotorrad auf einem Gemeindeweg unterwegs, als ihm ein gelber Radlader entgegenkam. Bei dem Radlader war die Gabel halbhoch eingestellt und zudem beladen, so dass der Fahrer keine Sicht nach vorne haben konnte. Dadurch bedingt und aufgrund der schmalen Fahrbahn musste der Kradfahrer auf den Seitenraum ausweichen, st?rzte und kam zu Fall, wobei er sich leicht verletzte. Der Fahrer des Radladers muss das Geschehen mitbekommen haben, er fl?chtete anschlie?end mit erh?hter Geschwindigkeit durch einen Wald und ?ber mehrere Felder und konnte letztlich unerkannt entkommen. Nun ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht und fahrl?ssiger K?rperverletzung und sucht den Unfallverursacher. Wer Angaben zu dem gelben Radlader machen kann wird gebeten, sich bei der Polizei Sulingen unter Telefon 04271/9490 zu melden.

Sulingen - Polizei kontrolliert Fahrr?der

In dieser Woche, von Montag bis heute, hat die Polizei die Fahrr?der der f?nften Klassen am Gymnasium in Sulingen auf die Verkehrssicherheit kontrolliert. Die Fahrr?der wurden nat?rlich unter strikter Einhaltung eines Hygienekonzeptes ohne die Anwesenheit der Lehrer und der Sch?ler ?berpr?ft. Insgesamt wurden gut 50 Fahrr?der ?berpr?ft. Nahezu alle Fahrr?der waren in einem sehr guten Zustand. Die Polizisten mussten auch nur wenige M?ngel aufschreiben. Bei einem Fahrrad war die Beleuchtung defekt, einmal fehlte die Klingel und bei mehreren fehlte einer der zahlreichen Reflektoren. Besonders erfreulich f?r die Polizisten war die Beleuchtung, die bei fast allen Fahrr?dern funktionierte. Die wenigen ausgef?llten M?ngelzettel werden in den n?chsten Tagen von der Schule weiterbearbeitet. Unter der Einhaltung der Hygienevorschriften sind solche Fahrradkontrollen an den Schulen durchf?hrbar. Die Kontrollen sind auf jeden Fall wichtig, da auch sie die Verkehrssicherheit auf unseren Stra?en erh?hen. (Fotos zu download).

Syke-Barrien - Schwelbrand

Am Mittwochnachmittag ca.15.30 Uhr wurde ein kleiner Brand im Wertstofftonnenunterstand bei der AWO in der Glockenstra?e entdeckt. Wie das Feuer entfacht wurde, ist bisher noch unklar. Wer etwas zur Aufkl?rung beitragen kann, wird gebeten, die Polizei Syke, Tel. 04242 / 969-0, zu informieren.

Bassum - Schaufensterscheibe besch?digt

In der Zeit von Dienstag, 18.55 Uhr, bis Mittwoch, kurz vor 9.00 Uhr, wurde in der Sulinger Stra?e die Schaufensterscheibe eines Augenoptiker-Fachgesch?fts besch?digt. Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand wurden in die Scheibe drei kleine L?cher eingeschlagen. Der Sachschaden betr?gt ca. 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 971680, entgegen.

Weyhe - Verkehrsunfallflucht

Bereits am 31.10.2020 wurde bei einem Verkehrsunfall eine 17-j?hrige Radfahrerin verletzt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die 17-J?hrige befuhr gegen 03.30 Uhr den Radweg an der Hauptstra?e in Richtung Leeste. Als sie die Einm?ndung Rathausplatz ?berqueren wollte, bog ein unbekannter schwarzer Pkw nach links in die Stra?e Rathausplatz ab, ohne auf die Radfahrerin zu achten. Diese konnte durch ein schlagartiges Ausweichen zwar einen Zusammensto? verhindern, st?rzte aber und verletzte sich am Kinn und im Gesicht. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Die 17-J?hrige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4768242 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de