Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Diepholz - Brand in einem ...

31.01.2017 - 15:16:36

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Diepholz - Brand in einem .... +++ Diepholz - Brand in einem Mehrfamilienhaus - Feuerwehrmann bedroht +++ Sulingen - Frontal gegen einen Baum +++ Syke - Einbruch in Restaurant +++

Diepholz - +++ Diepholz - Brand in einem Mehrfamilienhaus - Feuerwehrmann bedroht +++

Aus noch unbekannter Ursache kam es gestern Abend gegen 21 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Moorstraße. In einer Wohnung geriet die Schmutzwäsche in einem Wäschekorb in Brand, woraufhin es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Zwei Personen, welche sich in der Wohnung aufhielten, wurden aufgrund eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Während alle übrigen Bewohner des Hauses evakuiert wurden, kam es zu einer Bedrohung zum Nachteil eines Feuerwehrkameraden. Dieser hatte eine männliche Person daran hindern wollen, das Haus zu betreten. Daraufhin zückte die uneinsichtige Person ein Messer und bedrohte den Kameraden. Im Anschluss flüchtete der Täter. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Ihr liegen Täterhinweise vor.

+++ Sulingen - Frontal gegen einen Baum +++

Ein 74-jähriger Opelfahrer befuhr am Montag gegen 20 Uhr die Barenburger Straße in Fahrtrichtung Barenburg. Vermutlich aufgrund eines krankhaften Zustandes verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen einen Baum. Er wird schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von circa 2800 Euro.

+++ Syke - Einbruch in Restaurant +++

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in Syke auf der Barrier Straße zu einem Einbruch in einem Restaurant. Nach massiver Gewalteinwirkung auf eine Eingangstür gelangten unbekannte Täter in das Gebäude, durchsuchten den Schankraum im Thekenbereich und entwendeten danach eine Geldbörse mit Bargeld. Die Schadenshöhe stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

+++ Bassum - Zeugen gesucht! Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Am Mo. den 30.01.17 um 14:40 Uhr befuhr ein 32-jähriger Bassumer mit seinem silberfarbenen Ford Kuga die "Alte Poststraße" in Bassum und wollte nach links in eine Parkbucht seitlich der Kreissparkasse einfahren. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein unbekannter Autofahrer entgegen und machte einen Schlenker, da ein anderer Autofahrer rückwärts aus einer Parklücke fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Ford-Fahrer nach rechts aus und stieß dabei mit dem vorderen rechten Kotflügel gegen einen Betonpoller. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 in Verbindung zu setzen. Die Schadenshöhe beträgt circa 2.000 Euro

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!