Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Diebstahl von Arbeitsgerät in ...

08.10.2019 - 13:56:30

Polizeiinspektion Diepholz / --- Diebstahl von Arbeitsgerät in .... --- Diebstahl von Arbeitsgerät in Barnstorf - Schwelbrand in Drebber - Mauer bei Unfallflucht in Bassum beschädigt ---

Diepholz - Stuhr - Verkehrsunfall

Am Montag um 17:30 Uhr kam es in Moordeich auf der Moordeicher Landstraße zu einem Unfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Fahrradfahrerin. Der 76-jährige Pkw-Fahrer aus Stuhr übersah beim Rechtsabbiegen die vorfahrtsberechtigte 16-jährige Fahrrad-Fahrerin aus Stuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die 16-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Barnstorf - Diebstahl

Gestern kam es zwischen 13:50 Uhr und 14:50 Uhr auf dem Friedhof an der Walsener Straße zu einem Diebstahl eines STIHL - Motorkombigerätes im Wert von 400 Euro. Während der Friedhofsgärtner der evangelischen Kirchengemeinde mit Freischneidearbeiten auf dem Parkplatz beschäftigt war, entwendete der unbekannte Täter von der Ladefläche des abgestellten Anhängers das Arbeitsgerät. Hinweise bitte an die Polizei Barnstorf, Tel: 05442/802900.

Wagenfeld - Unfallflucht

In der Zeit vom 04.10.2019, 10.30 Uhr, bis 05.10.2019, 12.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Pkw und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Der beschädigte Pkw BMW war auf dem Parkplatz der Rats-Apotheke in der Hauptstraße abgestellt. An dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Wagenfeld, Tel. 05444 / 994200, entgegen.

Drebber - Schwelbrand

Gegen 19.00 Uhr am gestrigen Montag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Straße Zum Bahnhof gerufen. In einem Wohnhaus kam es zur Rauchentwicklung im Dachstuhl. Auslöser war vermutlich ein Kaminofen, der einen Schwelbrand in der Zwischendecke ausgelöst hatte. Es entstand geringer Gebäudeschaden.

Ehrenburg - Unfallflucht

Eine Pkw-Fahrerin aus Sulingen befuhr am Montag gegen 09.00 Uhr die K 102 aus Brelloh in Richtung Borwede. Als ihr eine landwirtschaftliche Zugmaschine ("Traktor") entgegen kam, berührten sich beide Kraftfahrzeuge seitlich. Obwohl Fremdschaden entstanden war (linker Außenspiegel des Pkw), entfernte sich der Führer des Traktors von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Sulingen, Tel. 04271/9490, in Verbindung zu setzen.

Sulingen - Verkehrsunfall

Ein Pkw-Fahrer aus Rahden/Westfalen wollte am Montag gegen 15.30 Uhr von einem Grundstück auf die Hindenburgstraße einfahren. Hierbei kollidierte er mit einem Pkw-Fahrer aus Sulingen, der zeitgleich die Hindenburgstraße in Richtung Hasenkamp befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt.

Bruchhausen-Vilsen - Automat beschädigt

Ein an der Langen Straße aufgestellter Hofladen-Automat wurde mutwillig beschädigt, in dem vorsätzlich das Geldeinwurf-Fach durch Einwerfen von vielen Cent-Stücken verstopft wurde. Somit war der Automat für den weiteren Gebrauch unbrauchbar und die Kunden konnten keine Hofladen-Kiste erwerben. Wer zu diesem Vorfall Beobachtungen machen konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei Syke, Tel.-Nr. 04242 / 9690, zu melden.

Bassum - Unfall

Auf dem Weg von Harpstedt in Richtung Stühren kam ein 84-jähriger Bassumer am Montag gegen 14.00 Uhr mit seinem PKW von seiner Fahrspur ab. Beim Durchfahren einer Linkskurve fuhr er über die Fahrbahnmitte hinaus auf die Gegenspur und stieß mit dem entgegen kommenden PKW eines 56-jährigen Sykers zusammen. Verletzt wurde niemand, aber beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bassum - Unfallflucht

Am heutigen Vormittag in der Zeit zwischen 09.45 Uhr und 10.30 Uhr wurde an der Einmündung Bahnhofstraße / An der Weide eine Mauer beschädigt. Aufgrund des Schadens war ein unbekannter Lkw gegen eine massive Mauer gefahren, hatte sich aber nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zwei gemauerte Pfosten und ca. 4 Meter Mauer wurden beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen.

Schwarme - Reh stand auf der Fahrbahn

Dienstagnacht gegen 1.00 Uhr wich ein 19-jähriger Bruchhausen-Vilsener einem Reh aus, das mitten auf der Hörstener Straße stand. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und einem Leitpfosten. Der PKW-Fahrer und das Reh blieben unverletzt.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de