Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Diebstahl aus Wohnung in ...

06.12.2018 - 13:51:49

Polizeiinspektion Diepholz / --- Diebstahl aus Wohnung in .... --- Diebstahl aus Wohnung in Sulingen - Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Weyhe - Unfälle in Syke und Twistringen ---

Diepholz - Kirchweyhe - Diebstahl aus PKW

Unbekannte Täter entwendeten am Mittwoch, zwischen 05.30 Uhr und 15.30 Uhr, aus einem in der Bahnhofstraße abgestellten nicht verschlossenen PKW BMW eines 25-jährigen Geschädigten die Geldbörse. Es entstand ein Schaden von ca. 650 Euro.

Melchiorshausen - Verkehrsunfall

Eine 18-jährige PKW-Fahrerin aus Stuhr befuhr am Mittwoch gegen 13.00 Uhr mit ihrem VW die Syker Straße in Richtung Bremen. In Höhe der Magarete Steiff-Straße musste sie bis zum Stillstand abbremsen, da vor ihr ein weiterer PKW links abbiegen wollte. Die 19-jährige Opel-Fahrerin aus Weyhe, die sich mit ihrem PKW direkt da hinter befand, bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurde ihre 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6500 Euro.

Kirchweyhe - Verkehrsunfall

Ein 37-jähriger BMW-Fahrer aus Bremen wollte am Mittwoch gegen 13.00 Uhr vom Grundstück des Sportvereins Dreye nach links auf die Kirchweyher Straße einbiegen. Er übersah einen auf der Kirchweyher Straße fahrenden 18-jährigen Daimler-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Beifahrer im Daimler sowie der BMW-Fahrer schwer verletzten. Der Daimlerfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 24000 Euro.

Bassum - Ohne Pflichtversicherung

Am Donnerstag, 06.12.18 gegen 02.20 Uhr, führte ein 26-jähriger Twistringer seinen Audi A3 im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl die Versicherung seit dem 15.11.2018 erloschen war. Die kontrollierenden Polizisten mussten das Kennzeichen entstempeln und den Fahrzeugschein einbehalten. Dem 26-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Syke - Unfall

Am Mittwoch, 05.12.18 gegen 11:40 Uhr, fuhr eine 33-jährige PKW Fahrerin in Heiligenfelde aufgrund stockenden Verkehrs auf den vor ihr haltenden PKW einer 31-jährigen Skoda Fahrerin aus Bassum auf. Der Skoda wurde dadurch auf das Fahrzeug einer 60-jährigen PKW Fahrerin aus Syke geschoben. Die 60-Jährige wurde leicht verletzt. An allen PKW entsteht Sachschaden in Höhe von ca.5500 EUR.

Twistringen - Unfall

Am Mittwoch, 05.12.18, gegen 06:00 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fiat Fahrer aus Syke die Sulinger Straße. In einer Linkskurve geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Erdwall. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca.1000 EUR. Der 23-jährige Fahrer wurde leicht verletzt.

Sulingen - Diebstahl aus Wohnung

In dem Zeitraum von Sonntag bis Mittwoch wurde aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Schmelingstraße ein größerer Geldbetrag (Schadenshöhe steht nicht fest) einer älteren Frau entwendet. Die ältere Frau lebt alleine in der Wohnung und stellte am Mittwoch fest, dass das Bargeld an der hinterlegten Stelle nicht mehr vorhanden war. Am Montag, kurz vor Mittag, hatte eine jüngere Frau bei der älteren Dame geklingelt und gesagt, dass sie vor kurzem ins Haus nebenan eingezogen und somit eine neue Nachbarin sei. Zur Vorstellung begab man sich in die Wohnung und unterhielt sich einige Zeit in der Küche. Ob in dieser Zeit einer weiteren Person der Zugang zur Wohnung ermöglicht wurde, kann nur vermutet werden, ist jedoch nicht unwahrscheinlich. Zumindest stimmt es nicht, dass eine junge Frau ins Nachbarhaus neu eingezogen ist, diese Aussage dürfte also ein Vorwand gewesen sein, um in die Wohnung zu gelangen. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schlank, trug schwarze Jacke, einen Rock, schwarze Stiefel sowie eine Ledermütze. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Angriff auf Polizisten - Ermittler: Migranten in Ankerzentrum wollten Beamte töten. Nun ermittelt die Kripo wegen schwerer Straftaten gegen einige der Männer. Erst war es nur ein Polizeieinsatz wegen Ruhestörung im Bamberger Ankerzentrum, dann mussten immer mehr Beamte wegen der Randale von Flüchtlingen anrücken. (Politik, 11.12.2018 - 17:58) weiterlesen...

Flüchtlingen wird in Bamberg Tötungsabsicht vorgeworfen. Den eritreischen Staatsangehörigen wird auch besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen. Die Männer sollen am frühen Morgen mit weiteren Bewohnern des Flüchtlingsheims in Bamberg Sicherheitsmitarbeiter und Polizisten angegriffen und sich verbarrikadiert haben. Außerdem sollen sie Feuer gelegt haben. Die vier Hauptverdächtigen sollen morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Bei der Randale wurden elf Menschen verletzt. Bamberg - Nach dem Gewaltausbruch in einem Ankerzentrum im oberfränkischen Bamberg wird gegen vier Bewohner wegen versuchter Tötungsdelikte ermittelt. (Politik, 11.12.2018 - 17:42) weiterlesen...

Polizei untersucht mögliche Pannen im Fall Georgine. Das Thema werde derzeit von verschiedenen Dienststellen und den Behörden aufgearbeitet, erklärte die Polizei. Konkretere Antworten wurden angekündigt. Der mutmaßliche Mörder von Georgine Krüger wurde vor einer Woche festgenommen - zwölf Jahre nach ihrem Verschwinden. Er wurde fünf Jahre später wegen sexuellen Missbrauchs einer anderen Jugendlichen angezeigt und verurteilt. Berlin - Die Berliner Kriminalpolizei versucht, mögliche Pannen bei der Suche nach dem Mörder der 14-jährigen Georgine Krüger aufzuklären. (Politik, 11.12.2018 - 12:46) weiterlesen...