Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Diepholz / --- Brand in Grundschule ...

07.01.2020 - 13:31:40

Polizeiinspektion Diepholz / --- Brand in Grundschule .... --- Brand in Grundschule Stuhr-Heiligenrode - Polizei Syke sucht Fahrradeigentümer ---

Diepholz - Barnstorf - Unfallflucht

Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin hatte gestern nur kurz ihr Fahrzeug an der Osnabrücker Straße geparkt, um Besorgungen zu machen, als ein unbekanntes Fahrzeug ihren Wagen erheblich beschädigte. Die junge Frau hatte gestern gegen 07.40 Uhr ihr Fahrzeug abgestellt, als sie gegen 07.50 Uhr zurückkehrte, stellte sie die Beschädigungen fest. An ihrem Ford Focus ist ein Schaden von mindestens 4000 Euro entstanden. Der Verursacher hat sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Hinweise nimmt die Polizei Barnstorf, Tel. 05442 / 802900, entgegen.

Diepholz - Einbruch

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein unbekannter Täter Zutritt in ein Wohnhaus in der Enge Straße verschafft. Hier suchte er die Kellerräume auf und entwendete u.a. Spielekonsolen und Reisekoffer. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Syke - Fahrradeigentümer gesucht

Die Polizei in Syke sucht den Eigentümer eines Fahrrades, was bereits am zweiten Weihnachtstag, 25.12.2019, aufgefunden wurde. Alle Versuche, den Eigentümer ausfindig zu machen, blieben bislang erfolglos. Wer das lila/schwarze Damenrad der Marke Heidemann vermisst, oder wiedererkennt, wird gebeten sich bei der Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, zu melden. (Foto zum download liegt an)

Stuhr - Brand in Grundschule

Am heutigen Vormittag gegen 09.50 Uhr hat es auf einer Toilette im Obergeschoss der Grundschule Heiligenrode, An der Schule, gebrannt. Papier in einem Mülleimer war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Noch bevor die Feuerwehr am Brandort eintraf, waren die Kinder und Lehrer bereits aus dem Schulgebäude evakuiert worden. Sie blieben alle unverletzt und wurden im nahegelegenen Gemeindehaus vom Rettungsdienst versorgt, anschließend von den Eltern abgeholt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Da das Schulgebäude aber stark verraucht ist, wurde der Unterricht für heute abgesagt. Am Schulgebäude ist kein Schaden entstanden. Die Polizei hat zusammen mit der Schulleitung die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4485403 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de