Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Bienenvölker im Raum ...

12.06.2019 - 12:11:40

Polizeiinspektion Diepholz / --- Bienenvölker im Raum .... --- Bienenvölker im Raum Twistringen entwendet - Polizei Sulingen beschlagnahmt Drohne in Kirchdorf - Vandalismus am Kindergarten Martfeld ---

Diepholz - Diepholz - Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall am gestrigen Dienstag gegen 16.30 Uhr wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt. Ein 61-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Bakum wollte von der Sulinger Straße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Er übersah dabei ein Kleinkraftrad, was auf dem Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der 55-jährige Kleinkraftrad-Fahrer schwer verletzt wurde. Er musste ins Krankenhaus nach Sulingen gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zusammen ca. 1500 Euro.

Twistringen - Diebstähle von Bienenvölkern und Honig

In der Zeit vom 31.05.2019, 09.30 h bis zum 05.06.2019, 08.30 h haben unbekannte Täter aus dem Raum Twistringen, namentlich in der Justus-v.-Liebig-Str, in Ellinghausen, in Heiligenloh, Natenstedt und Ellerchenhausen Bienenvölker entwendet. Insgesamt wurden etwa 30 Bienenvölker, einige Königinnen und Honig entwendet. Es entstand ein Sachschaden von über 5000 Euro. Für Hinweise wäre die Polizeistation Twistringen, Tel. 04243/94242-0, dankbar.

Martfeld - Sachbeschädigung, Vandalismus

In einem Kindergarten in Martfeld, in der Schulstraße, kam es in der Zeit vom 31.05.2019, 12.00 h bis zum 11.06.2019, 08.00 h zu Sachbeschädigungen auf dem Freigelände. Außerdem wurde ein Spielschuppen aufgebrochen und mehrere Spielgeräte zerstört. Inwieweit auch Spielgeräte entwendet wurden, konnte noch nicht geklärt werden. Der Schaden beläuft sich auf über 100,- Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252/93851-0, entgegen.

Heiligenfelde - Diebstahl von Fahrzeugteilen

In der Zeit vom 07.06.2019, 16.30 h bis zum 11.06.2019, 07.30 h drangen bisher unbekannte Täter auf das umzäunte Freigelände einer Landmaschinenwerkstatt in Syke- Heiligenfelde, in der Hannoverschen Straße ein. Sie öffneten dort gewaltsam insgesamt neun Ackerschlepper und entwendeten aus den Fahrzeugen diverse Fahrzeugteile. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca.16400 Euro.

Bruchhausen-Vilsen - Unfallflucht

Bereits am 08.06.2019, in der Zeit von 12.00 h bis 12.30 h, kam es zu einem Verkehrsunfall in Bruchhausen-Vilsen, Zur Kleinbahn, auf dem Parkplatz des REWE-Marktes, als ein unbekannter PKW-Führer einen grauen Pkw beschädigte. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken geriet der Verursacher gegen die Fahrzeugfront und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca.1500 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252/93851-0.

Syke-Gessel - Unfall mit Verletzten

In Syke, Ortsteil Gessel, kam es am 11.06.2019, um 12.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, als ein 32-jähriger Sulinger, der die Straße An der Wassermühle befuhr, nach links in die Syker Straße abbog. Er übersah dabei den ihm entgegenkommenden PKW eines 22-jährigen Sykers. Es kam zur Kollision, bei der sich ein Insasse im Fahrzeug des Sulingers sowie der beteiligte Syker leicht verletzten. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 6000 Euro.

Bassum - Unfallflucht

Am 11.06.2019, um 11.00 Uhr, geriet ein bisher nicht ermittelter PKW-Fahrer auf dem Gelände der Bosch-Vertretung in Bassum, Bremer Straße, gegen einen Fahnenmasten, so dass dieser umknickte. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne weitere Feststellungen zu seiner Beteiligung zu ermöglichen. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel. 04241/80291-0.

Schwaförden - Verkehrsunfall mit Verletzten

Leicht verletzt wurde am gestrigen Dienstagnachmittag eine 68-jährige Frau aus Kirchdorf bei einem Verkehrsunfall in Schwaförden. Gegen 16:35 Uhr war die Frau mit ihrem PKW Toyota auf der Landesstraße 202 von Mallinghausen kommend in Richtung Schwaförden unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam sie hierbei nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum komplett entwurzelt, der PKW der Frau wurde total zerstört. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nur leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Kirchdorf - Polizei beschlagnahmt Drohne

Am gestrigen Abend wurde die Polizei eine Drohne nach einer widerrechtlichen Benutzung beschlagnahmt. In den Abendstunden meldete sich ein Bewohner eines Einfamilienhauses und teilte mit, sein Nachbar würde mit einer Drohne über sein Grundstück fliegen und offensichtlich mit einer Kamera Bildaufnahmen fertigen. Die Polizeibeamten konnten vor Ort den Besitzer der Drohne schnell ausfindig machen und stellten das Fluggerät sicher. Der 20-jährige Besitzer hatte tatsächlich Bildaufnahmen gefertigt, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei weist an dieser Stelle auf die geltende Drohnen-Verordnung hin. Diese untersagt beispielhaft die Benutzung von Drohnen über Wohngrundstücken, Menschenansammlungen und Unglücksorten. In jedem Fall strafbar ist außerdem das Fertigen von Bildaufnahmen von Personen ohne deren Einverständnis, da hier der höchstpersönliche Lebensbereich verletzt wird.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de