Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

25.05.2021 - 18:42:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Raub?berfall auf Tankstelle in Hatten +++ Genutzter, zuvor entwendeter Pkw brennend aufgefunden +++ Zeugenaufruf (FOTO)

Delmenhorst - Am Samstag, 22. Mai 2021, ?berfielen zwei bislang unbekannte T?ter eine Tankstelle in der Munderloher Stra?e in Hatten, Ortsteil Kirchhatten.

Gegen 18:00 Uhr betraten die maskierten T?ter die Tankstelle. Sie bedrohten die 49-j?hrige Angestellte mit einer Waffe und erbeuteten Bargeld. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt.

Im Anschluss fl?chteten die T?ter mit einem Pkw in Richtung Ortsmitte.

Die T?ter werden wie folgt beschrieben:

1. T?ter: circa 185cm gro?, etwa 40 Jahre alt, dunkelgr?ne Bomberjacke

2. T?ter: circa 195cm gro?, etwa 40 Jahre alt, dunkle Hose, dunkle Bomberjacke

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass die T?ter den mitgef?hrten bordeauxroten/lila-farbigen Pkw Audi 100, mit dem Kennzeichen WAF-MZ 597, zuvor entwendet hatten.

Der Pkw wurde kurz nach dem Raub?berfall brennend in einem Waldst?ck in D?tlingen, Ortsteil Grad aufgefunden. Der Brandort befindet sich Nahe eines Feldweges zwischen dem "Hatter Weg" und der Stra?e "Auf der Grad". Das Fahrzeug brannte vollst?ndig aus. Die Freiwillige Feuerwehr Neerstedt l?schte den Brand.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen des Tatgeschehens, sowie Personen, die im Zeitraum von Freitag, 21. Mai 2021, auf Samstag, 22. Mai 2021, Hinweise auf die T?ter, sowie das Tatfahrzeug oder weitere verd?chtige Fahrzeuge im Umkreis des Brandortes geben k?nnen.

Hinweise werden von der Polizei Wildeshausen, unter der Telefonnummer 04431/941-0, entgegengenommen.

R?ckfragen bitte an:

Ricarda von Seggern Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4924229 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de