Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

25.05.2021 - 14:03:01

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Autobahnpolizei Ahlhorn: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Wardenburg (FOTO)

Delmenhorst - Hoher Sachschaden entstand am 25. Mai 2021, gegen 08:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 29 zwischen den Anschlussstellen Gro?enkneten und Wardenburg.

Der Fahrer eines Lkw-Anh?nger-Gespanns befuhr die Richtungsfahrbahn Wilhelmshaven und beabsichtigte im Bereich der Gemeinde Wardenburg, ein Fahrzeug zu ?berholen. Nach Abschluss des ?berholvorgangs scherte er wieder nach rechts auf den Hauptfahrstreifen ein, geriet hierbei aber zu weit auf den Seitenstreifen.

Zu diesem Zeitpunkt hielt ein 60-j?hriger Mann aus dem Hochsauerlandkreis mit seinem VW Transporter auf dem Seitenstreifen, um einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug zu ?berpr?fen. Der Fahrer des Lastzugs, ein 46-j?hriger Mann aus dem Landkreis Verden, konnte einen Zusammensto? mit dem liegengebliebenen Fahrzeug nicht verhindern, rammte dieses und dr?ckte es gegen die Au?enschutzplanke. Der Fahrer, der sich zu diesem Zeitpunkt im Transporter auf dem Fahrersitz befand, kam unverletzt davon.

Der Fahrer des Lastzugs stoppte sein Fahrzeug nach dem Zusammensto? auf dem Seitenstreifen. Vorsorglich wurden zwei Rettungswagen zur Unfallstelle entsandt. Nach einer medizinischen ?berpr?fung beider Fahrer konnten sie wieder abr?cken.

F?r die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung beider Fahrzeuge musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in H?he von etwa 70.000 Euro. Der Schaden am Transporter wurde als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft. Die Sperrung wurde im Anschluss von der Automeisterei Oldenburg ?bernommen. Sie konnte gegen 10:20 Uhr aufgehoben werden.

R?ckfragen bitte an:

Autobahnpolizei Ahlhorn Telefon: 04435/9316-0 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4923666 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de