Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

22.05.2021 - 16:22:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Gef?hrdung des Stra?enverkehrs mit anschlie?ender Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Delmenhorst - Elsfleth. Am 21.05.2021, gegen 14:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B212 im Bereich Wehrder. Ein 23-J?hriger aus der Gemeinde Elsfleth befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Mercedes die B212 in Fahrtrichtung Berne. In einer Kurve, kurz vor der Hunterbr?cke, kam diesem auf der eigenen Fahrbahnseite ein Fahrzeug entgegen, welches sich gerade in einem ?berholvorgang befand. Um einen Frontalzusammensto? zu verhindern musste der Mercedes-Fahrer nach rechts auf die Berme ausweichen, geriet dadurch ins schleudern und prallte gegen einen Poller. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in einer H?he von mindestens 2.000 Euro. Der Fahrer des BMW setzte seine Fahrt in Richtung Elsfleth fort ohne sich um die Folgen des Unfalls zu k?mmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen BMW, 3er-Reihe, vermutlich mit Bremer Kennzeichen handeln. Nach ersten Zeugenaussagen soll dieser bereits im Vorfeld andere Fahrzeuge riskant ?berholt haben. Gegen den noch unbekannten Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Stra?enverkehrsgef?hrdung sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen die Hinweise zum fl?chtigen Fahrzeug geben k?nnen werden gebeten, sich mit der Polizei Brake unter der Telefonnummer 04401/9350 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. Kasseck, POK Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de