Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

28.04.2021 - 10:27:33

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Zwei Verkehrsunf?lle in Wildeshausen +++ Eine Person leicht verletzt

Delmenhorst - Am Dienstag, 27. April 2021, ereigneten sich zwei Unf?lle in der Stadt Wildeshausen.

Gegen 8:45 Uhr beabsichtigte eine 62-j?hrige Pkw-Fahrerin aus Wildeshausen mit ihrem VW auf dem Parkplatz des Landkreises an der Delmenhorster Stra?e r?ckw?rts aus eine Parkl?cke herauszufahren.

Dabei ?bersah sie einen querenden Lkw, der von einem 55-j?hrigen Fahrer aus Achim gelenkt wurde.

Durch die Kollision schob der Lkw den VW gegen einen geparkten Audi eines 47-j?hrigen Mannes aus der Gemeinde Ganderkesee.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Der Gesamtschaden wurde auf etwa 9.500 Euro gesch?tzt. Alle drei Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit.

Sp?ter, gegen 16:20 Uhr, kam es dann zu einem weiteren Verkehrsunfall.

Eine 73-j?hrige Fahrerin aus Wildeshausen befuhr mit ihrem Dacia die Glaner Stra?e in Richtung Stadtmitte.

Dabei ?bersah sie, dass die vorausfahrende 31-j?hrige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde D?tlingen abbremste, um nach rechts in die Nelkenstra?e abzubiegen.

Durch den Aufprall des Auffahrunfalls wurde die 31-J?hrige leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Sachsch?den wurden auf etwa 10.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Ricarda von Seggern Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4901014 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de