Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

19.04.2021 - 15:32:19

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: 25-J?hriger Pkw-Fahrer versucht sich einer Polizeikontrolle zu entziehen ++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Beamte der Polizei Hude fiel am Samstag, 17. April 2021, gegen 23:15 Uhr, im Bereich der Raiffeisenstra?e in Ganderkesee ein VW Golf mit augenscheinlich ?berh?hter Geschwindigkeit auf. Aufgrund dessen sollte der Fahrzeugf?hrer kontrolliert werden.

Als die Beamten jedoch Anhaltesignale gaben, beschleunigte der 25-j?hrige Fahrzeugf?hrer aus Ganderkesee und versuchte, sich der Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und alarmierten unverz?glich Verst?rkung.

Der Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Golf von Ganderkesee nach Falkenburg, Hude und Bookholzberg. Hierbei ?berschritt er immer wieder deutlich die zul?ssige H?chstgeschwindigkeit und fuhr in den Gegenverkehr, obwohl ihm Fahrzeuge entgegenkamen. Nur durch die Aufmerksamkeit und sofortige Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer, wurde durch die Fahrweise des 25-J?hrigen niemand verletzt.

Die Beamten konnten den Fahrzeugf?hrer letztendlich an seiner Wohnanschrift feststellen. Bei der anschlie?enden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln stand. Ein durchgef?hrter Test zeigte einen m?glichen Konsum von Kokain an.

Aufgrund des auff?lligen Fahrverhaltens in Verbindung mit dem positiven Vortest auf Kokain wurde gegen den 25-J?hrigen ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm musste eine Blutprobe entnommen werden.

Verkehrsteilnehmer, die sich durch die Fahrweise des VW Golf gef?hrdet f?hlten sowie anderweitige Zeugen, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hude unter 04408-809030 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Lisa P?ttker Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4892758 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de