Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

19.02.2021 - 13:37:42

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Verst??e gegen die Corona-Verordnung und die n?chtliche Ausgangssperre im Landkreis Wesermarsch

Delmenhorst - Auch am Donnerstag, 18. Februar 2021, kontrollierten Beamte der Polizei Delmenhorst bis in die fr?hen Morgenstunden des Freitags die Einhaltung der Corona-Verordnung sowie die Einhaltung der n?chtlichen Ausgangssperre im Landkreis Wesermarsch.

Insgesamt f?hrten eine Vielzahl der ?berpr?ften Personen eine entsprechende Bescheinigung ihrer Arbeitgeber mit, so dass sie einen gewichtigen Grund bei der Kontrolle darlegen konnten.

Einen nicht so gewichtigen Grund konnte ein Pkw-Fahrer in Lemwerder bei einer Verkehrskontrolle gegen 21:50 Uhr anf?hren.

Der 48-j?hrige Mann aus Rostock wurde auf dem Weg zu einer Tankstelle in der Stedinger Stra?e angetroffen. Er gab an, tanken und Getr?nke kaufen zu wollen.

Bei der Kontrolle machte er auf die Beamten einen alkoholisierten Eindruck. Ein durchgef?hrter Test ergab daraufhin einen Atemalkoholwert von 1,35 Promille.

Er musste die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen werden musste. Sein F?hrerschein wurde beschlagnahmt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Da er lediglich auf dem Weg nach Lemwerder war, aber nicht im Landkreis Wesermarsch wohnhaft ist, wurde gegen ihn kein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Versto?es gegen die Ausgangsbeschr?nkung eingeleitet.

Insgesamt verstie?en vier Personen gegen die Ausgangssperre, die bei Kontrollen in der Gemeinde Jade, Ovelg?nne und Butjadingen angetroffen werden konnten. Hierbei handelte es sich in Jade um einen Pkw-Fahrer sowie einen Radfahrer sowie jeweils ein Fu?g?nger in Ovelg?nne und Butjadingen.

Sie erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Versto?es gegen die Ausgangsbeschr?nkung.

Auch in den kommenden Tagen werden die Kr?fte der Polizei gemeinsam mit den Kr?ften des Ordnungsamtes des Landkreises Wesermarsch Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung sowie der Allgemeinverf?gung des Landkreises Wesermarsch durchf?hren.

R?ckfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4842932 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de