Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

12.02.2021 - 10:52:17

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfallflucht in Delmenhorst +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Ein bislang unbekannter Fahrzeugf?hrer besch?digte am Donnerstag, 11. Februar 2021, einen im Burggrafendamm abgestellten Pkw und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Gegen 11:30 Uhr befuhr der Fahrzeugf?hrer mit seinem grauen VW Sharan den Burggrafendamm in Richtung stadtausw?rts. Etwa auf H?he des Wiekhorner Heuweges kam er leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen wei?en Ford, der am Fahrbahnrand abgestellt war.

Dadurch wurden beide Pkw am Au?enspiegel besch?digt. Anschlie?end fl?chtete der Fahrzeugf?hrer von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Aus diesem Grund werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/1559-0 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4836627 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de