Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

04.02.2021 - 11:32:28

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Eine Person bei Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt

Delmenhorst - Am Mittwoch, 3. Februar 2021, wurde ein 35-j?hriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Dwostra?e in Delmenhorst auf H?he eines dortigen Lebensmittelgesch?ftes leicht verletzt.

Gegen 07:30 Uhr befuhr ein 85-J?hriger aus Delmenhorst mit seinem Pkw BMW die Dwostra?e in Richtung Stedinger Stra?e. Als dieser auf H?he eines Lebensmittelgesch?ftes rechts auf den dazugeh?rigen Parkplatz abbog, ?bersah er einen 35-j?hrigen Radfahrer aus Delmenhorst, der die Dwostra?e in gleicher Richtung befuhr, und stie? mit diesem zusammen.

Durch den Aufprall verletzte sich der Fahrradfahrer leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 600 Euro.

Die Beamten der Polizei Delmenhorst leiteten gegen den 85-j?hrigen Pkw-Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen fahrl?ssiger K?rperverletzung sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

R?ckfragen bitte an:

Karolina Kessens Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4829780 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de