Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

05.01.2021 - 13:27:39

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Polizei nimmt einen mutma?lichen T?ter nach Ladendiebstahl in Lemwerder fest +++ Weiterer T?ter fl?chtig +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Beamte der Polizei Brake sowie der Polizeistation Lemwerder konnten am Montag, 4. Januar 2021, einen mutma?lichen T?ter stellen, nachdem er gemeinsam mit einem bislang unbekannten weiteren T?ter, bei einem Ladendiebstahl aus einem Drogeriemarkt in der Stra?e Hansering in Lemwerder beobachtet wurde.

Gegen 15:15 Uhr betraten die beiden M?nner den Drogeriemarkt und lie?en mehrere Herrenparfums in einer Tasche verschwinden, was durch zwei Mitarbeiterinnen beobachtet wurde. Als diese die M?nner auf den Diebstahl ansprachen, fl?chteten sie aus dem Gesch?ft und lie?en die Tasche samt Diebesgut zur?ck. Daraufhin verst?ndigten die Frauen die Polizei.

Die unmittelbar eintreffenden Beamten leiteten Fahndungsma?nahmen nach den fl?chtigen mutma?lichen T?tern ein, im Rahmen derer einer der M?nner in einem Garten eines Einfamilienhauses angetroffen und festgenommen werden konnte.

Da er nicht ?ber Ausweisdokumente verf?gte, wurde er zur Feststellung seiner Identit?t zur Polizeidienststelle gebracht. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen 24-j?hrigen Mann ohne festen Wohnsitz handelte.

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ordnete die Beschlagnahme der im Drogeriemarkt zur?ckgelassenen Tasche an. Da kein Haftantrag beim zust?ndigen Amtsgericht gestellt wurde, wurde der 24-J?hrige nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen entlassen.

Der zweite T?ter konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Gegen die M?nner wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten gewerbsm??igen Diebstahls eingeleitet.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zu einem fl?chtenden Mann geben oder Angaben zu einem Pkw oder anderen verd?chtigen Beobachtungen machen k?nnen. Hinweise nimmt die Polizei Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4804796 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de