Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

12.09.2020 - 14:37:27

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Polizei Wildeshausen/Landkreis Oldenburg: Illegale M?llentsorgung mit Zeugenaufruf; Fahren unter Alkohol-/BTM-Einfluss u.a.

Delmenhorst - Ganderkesee: Illegale M?llentsorgung

Im Holler Weg in Stenum wurden im Zeitraum vom Donnerstag, 10.09.2020, 19:00 Uhr, bis Freitag, 11.09.2020, 06:15 Uhr, gro?e Mengen Obst und Gem?se entsorgt. Es fanden sich neben mehr als 20 Wassermelonen noch Pappkartons, verschiedene Gem?sesorten sowie in einem Plastiksack befindliche Gem?seabf?lle. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizei in Ganderkesee unter Tel.-Nr. 04222 946950.

(Foto im Anhang)

Ganderkesee: Fahrzeugf?hrer unter Bet?ubungsmitteleinfluss - Ein 17-j?hriger Ganderkeseeer geriet als Fahrzeugf?hrer eines Kleinkraftrades am Freitag, 11.09.2020, gegen 18:30 Uhr, auf der Bergedorfer Stra?e in eine Verkehrskontrolle. Hierbei ergab sich der Verdacht auf eine Beeinflussung durch Bet?ubungsmittel, der durch einen nachfolgenden und positiv verlaufenden Vortest erh?rtet wurde. Der zweifelsfreie Nachweis erfolgt ?ber die abschlie?end beim Betroffenen entnommene Blutprobe. Gegen den Betroffenen wird ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Wildeshausen: T?terfestnahme nach versuchtem Tageswohnungseinbruch

Am Freitag, 11.09.2020, fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 11:00 Uhr eine m?nnliche Person auf, die sich in der Ortschaft Bargloy mit Handschuhen bekleidet auf ein dortiges Grundst?ck begab. Eine Nachsuche auf dem gro?fl?chigen und schwer einsehbaren Grundst?ck f?hrte dann unmittelbar am Wohnhaus zum Antreffen und der Festnahme der Person. Es handelte sich um einen 35-j?hrigen, in Bremen wohnhaften Serben, der bereits erhebliche Erkenntnisse im Bereich der Eigentumskriminalit?t aufweist. Eine ?berpr?fung des von ihm mitgef?hrten E-Bikes ergab zudem, dass dieses in Bremen entwendet worden war. Nach der Durchf?hrung weiterer, strafprozessualer Ma?nahmen wurde der Beschuldigte abschlie?end entlassen.

Wildeshausen: Fahrzeugf?hrer unter Einfluss von Bet?ubungsmitteln -

Auf der Glaner Stra?e wurde am Freitag, 11.09.2020, gegen 19:30 Uhr, ein 35-j?hriger aus der Gemeinde Gro?enkneten als Fahrzeugf?hrer eines Pkw kontrolliert. Der Fahrzeugf?hrer zeigte k?rperliche Auff?lligkeiten, die den Verdacht auf eine Beeinflussung durch Bet?ubungsmittel ergaben. Ein Vortest verlief dann auch entsprechend positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgef?hrt wurde. Gegen den Betroffenen wird ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Hude: Alkoholisierter Fahrzeugf?hrer

Am Samstag, 12.09.2020, wurde gegen 00:40 Uhr ein merklich unter Alkoholeinfluss stehender 18-j?hriger Huder in der Ulmenstra?e als Fahrzeugf?hrer eines Pkw festgestellt. Ein entsprechender Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,12 Promille. Neben der Blutentnahme war die Beschlagnahme des F?hrerscheins die unmittelbare Folge.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg Telefon: 04221-1559 116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4704712 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de