Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

08.09.2020 - 18:12:21

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Korrekturmeldung +++ 81-J?hrige bei Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt

Delmenhorst - Bei dem Verkehrsunfall zur untenstehenden Pressemitteilung wurde nicht die 81-j?hrige Pkw-Fahrerin, sondern der 68-j?hrige Treckerfahrer leicht verletzt. Eine sofortige medizinische Behandlung des 68-J?hrigen am Unfallort war nicht erforderlich.

Bezug zur Pressemitteilung vom 08.09.2020:

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Trecker wurde eine 81-j?hrige Pkw-Fahrerin am Montag, 7. September 2020, leicht verletzt.

Gegen 16:30 Uhr befuhr die 81-J?hrige aus Stuhr mit ihrem Pkw, einem grauen VW, die Annenheider Allee in Richtung Reinersweg.

Zwischen der Sulinger Stra?e und dem Reinersweg beabsichtigte der vor ihr fahrende Trecker, nach links in einen Weg abzubiegen.

Dies ?bersah die 81-J?hrige, setzte zum ?berholen an und stie? mit dem abbiegenden Trecker zusammen.

Durch die Kollision wurde sie leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 68-j?hrige Treckerfahrer aus Delmenhorst wurde nicht verletzt. Die H?he der entstandenen Sch?den ist aktuell noch nicht bekannt.

R?ckfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4701162 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de