Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

08.09.2020 - 15:07:30

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Eine Person bei Auffahrunfall in Ovelg?nne leicht verletzt

Delmenhorst - Am Montag, 7. September 2020, wurde eine 23-j?hrige Frau aus der Gemeinde Stadland bei einem Verkehrsunfall in Ovelg?nne leicht verletzt.

Gegen 17:00 Uhr befuhr sie mit ihrem Pkw, einem Ford, die Neust?dter Stra?e in Richtung Colmarfeld. Auf H?he der Einm?ndung Zur Lerchenheide beabsichtigte sie, nach links abzubiegen, musste jedoch aufgrund des Gegenverkehrs verkehrsbedingt anhalten.

Dies ?bersah ein nachfolgender 48-j?hriger Mann aus Varel und fuhr mit seinem Pkw, einem Hyundai, auf den Ford der 23-J?hrigen auf. Durch den Aufprall wurde die 23-J?hrige leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Hyundai des 48-J?hrigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf 8.000 Euro gesch?tzt.

Gegend en 48-J?hrigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrl?ssiger K?rperverletzung sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4700859 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de