Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

26.08.2020 - 18:12:25

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Trotz schlechten Wetters zahlreiche M?ngel bei Fahrradkontrollen festgestellt +++ Mit Fotos

Delmenhorst - ?ber 100 kontrollierte Fahrr?der sowie 40 festgestellte Verst??e sind das Ergebnis einer Fahrradkontrollaktion der Polizei Delmenhorst am Mittwoch, 26. August 2020, im Delmenhorster Stadtgebiet.

Die Beamtinnen und Beamten f?hrten station?re und mobile Kontrollen durch, um unter anderem den verkehrstechnischen Zustand von Fahrr?dern zu ?berpr?fen.

Zudem wurden die Radfahrenden ?ber m?gliche Gefahren im Zusammenhang mit "Dooring-Unf?llen", dem toten Winkel oder Ablenkung durch Smartphones und Kopfh?rer informiert.

In diesem Zusammenhang erhielten die B?rgerinnen und B?rger Informationsbrosch?ren, in denen Tipps f?r ein verkehrssicheres Fahrrad und das richtige Verhalten im Stra?enverkehr gegeben werden.

Hintergrund der Kontrollaktion ist die landesweite Verkehrssicherheitsarbeit der Polizei Niedersachsen, in deren Zuge die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch fortlaufend gezielte Verkehrskontrollen mit wechselnden Themenschwerpunkten durchf?hrt, um nicht nur die Sicherheit im Stra?enverkehr zu erh?hen, sondern auch die Anzahl der Verkehrsunfallopfer zu reduzieren.

Im Fokus steht hierbei seit mehreren Jahren der Radverkehr, da die Zahl der Verkehrsunf?lle mit fahrradfahrenden Verkehrsteilnehmern, auch mit motorisierten Fahrr?dern, immer mehr zunimmt.

Aus diesem Grund wurden die Fahrradkontrollen vorrangig an ?rtlichkeiten durchgef?hrt, an denen es h?ufig zu Verkehrsunf?llen mit Radfahrenden kam.

Bei den meisten Beanstandungen handelte es sich um defekte oder fehlende Ausr?stung der Fahrr?der. In diesen F?llen wurde vorerst kein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, sondern den Betroffenen die M?glichkeit gegeben, den Fehler am Fahrrad zu beheben.

Neben Ordnungswidrigkeiten wurden ebenso drei Fahrr?der kontrolliert, die zuvor als entwendet gemeldet wurden. Die Fahrr?der wurden beschlagnahmt. Gegen die Nutzer der Fahrr?der wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Fahrr?der werden den rechtm??igen Eigent?mer zeitnah ausgeh?ndigt.

In Bezug auf den morgigen Schulbeginn und die Einschulungen am Wochenende bereitet sich die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch auf zahlreiche Kontrollen rund um die Schulen und Kinderg?rten im Zust?ndigkeitsbereich vor, um die Kinder dabei zu unterst?tzen, sicher zur Schule zu gelangen.

Zudem weist die Polizei ausdr?cklich darauf hin, dass auch zuk?nftig mit verschiedensten Verkehrskontrollen gerechnet werden muss, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu erh?hen.

R?ckfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4689894 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de