Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

31.07.2020 - 12:02:27

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Auffahrunfall mit drei Pkw +++ Eine Person leicht verletzt

Delmenhorst - Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, 30. Juli 2020, wurde eine 44-jährige Frau aus Delmenhorst leicht verletzt.

Gegen 10:50 Uhr befuhr ein 78-jähriger Mann aus Delmenhorst mit seinem Pkw, einem weißen Citroen, die Stedinger Straße und musste auf Höhe der Richtstraße verkehrsbedingt halten.

Die 44-Jährige erkannte dies und kam mit ihrem Pkw, einem roten Seat, hinter dem Pkw des 78-Jährigen zum Stehen.

Die nachfolgende 25-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte das Halten der vor ihr befindlichen Pkw zu spät und fuhr auf den roten Seat auf. Dieser wurde durch den Zusammenstoß auf den weißen Citroen aufgeschoben.

Die 44-Jährige zog sich durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu, musste jedoch nicht medizinisch behandelt werden.

An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4666851 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de