Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

30.07.2020 - 14:17:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Autobahnpolizei Ahlhorn: Lkw fängt auf der A1 im Bereich Dötlingen Feuer +++ Keine Verletzten

Delmenhorst - Ein Lkw mit Kippmulde geriet am Donnerstag, 30. Juli 2020, auf der Autobahn 1 im Bereich Dötlingen in Vollbrand.

Der 59-jährige Lkw-Fahrer beabsichtigte gegen 10:30 Uhr an der Anschlussstelle Wildeshausen Nord in Fahrtrichtung Osnabrück auf die A1 aufzufahren. Als er den Beschleunigungsstreifen befuhr, nahm der Fahrer ein Geräusch an seinem Lkw wahr und hielt am Ende des Beschleunigungsstreifens an.

Daraufhin stellte der 59-Jährige im unteren hinteren Bereich des Lkw eine Flamme fest, die sich unverzüglich ausbreitete und das Fahrzeug letztendlich umfasste. Der Lkw-Fahrer aus Hagen wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Die Einsatzkräfte der Autobahnpolizei Ahlhorn und der Polizei Wildeshausen richteten eine Vollsperrung der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und Wildeshausen West ein. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht.

Am Lkw ist ein Totalschaden entstanden. Der Schaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt. Zudem wurde eine Betonplatte des Straßenbelages beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 20.000 Euro.

Die Vollsperrung wurde auf eine Teilsperrung reduziert, die für die Dauer der Bergungsarbeiten eingerichtet wurde.

Durch die Straßensperrung kam es zu einem kilometerlangen Rückstau.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4666082 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de