Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

29.07.2020 - 14:07:33

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht in Nordenham +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Dienstag, 28. Juli 2020, in der Johannastraße in Nordenham einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Ein schwarzer Kia stand in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:10 Uhr auf dem Parkplatz eines Metallverarbeitungsunternehmens und wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

Der Verursacher stieß vermutlich beim Ausparken mit seiner Anhängerkupplung gegen die Front des Kia und verursachte einen Schaden in Höhe von 800 Euro.

Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04731/99810 mit der Polizei Nordenham in Verbindung zu setzen (855024).

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4664932 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de