Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

26.06.2020 - 15:46:42

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Warnung vor Trickbetrügern am Telefon +++ aktueller Fall in Delmenhorst

Delmenhorst - Die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch warnt vor Trickbetrügern, die vorwiegend ältere Menschen anrufen, sich als einen Verwandten ausgeben und durch Vortäuschen einer Notlage Geld von den Menschen erlangen. In jüngster Vergangenheit ist der Polizei vermehrt aufgefallen, dass sich die Betrüger am Telefon mit folgendem Satz melden: "Hier ist ein lieber Verwandter" Dadurch erhoffen sich die Betrüger Auskunft über den Namen eines "lieben Verwandten" der angerufenen Person, um sich dann als diese auszugeben.

So war es auch bei einem Trickbetrug in Delmenhorst. Am Donnerstag, den 25. Juni 2020, wurde eine 92-jährige Delmenhorsterin von einer "lieben Verwandten" angerufen, die sich als die Nichte der 92-Jährigen ausgab und Geld für eine Eigentumswohnung benötigte. Da die Dame dachte, dass es sich um ihre Nichte handelte, übergab sie einer angeblichen Bekannten eine hohe Summe Bargeld.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf Folgendes hin:

- Hinterfragen Sie suspekte Anrufe und beenden Sie diese im Zweifelsfall - Seien Sie auch misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht direkt mit seinem Namen vorstellt - Kontaktieren Sie nach dem Anruf Ihre Angehörigen und berichten Sie von dem Vorfall - Verständigen Sie umgehend die Polizei - Geben Sie keine Auskünfte über Ihre Kontodaten und übergeben Sie nie Geld an Unbekannte

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4635600 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de