Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

26.06.2020 - 13:21:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht in Brake +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte am Donnerstag, 25. Juni 2020, einen schwarzen Audi A3, der auf einem Parkplatz im Palisadenweg abgestellt war und entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Zwischen 20:00 und 21:00 Uhr fuhr der unbekannte Verursacher vermutlich beim Versuch, vorwärts einzuparken, mit seiner Fahrzeugfront gegen den links neben ihm in einer Parklücke stehenden Audi. Hierdurch wurde der Audi unterhalb der rechten Rückleuchte beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise auf den unfallflüchtigen Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04401/935-0 bei der Polizei Brake zu melden (710723).

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4635265 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de