Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

22.06.2020 - 21:41:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Wildeshausen +++ Eine Person leicht verletzt

Delmenhorst - Ein 23-jähriger Fahrer eines weißen VW aus Bremen übersah am Montag, den 22. Juni 2020, den vor ihm bremsenden Pkw und fuhr auf diesen auf. In der Folge wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Eine 19-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Gegen 16:55 Uhr befuhr die Fahrerin eines grauen BMW den Westring in Richtung Nordring. Auf Höhe der Straße "An der Reithwiesen" musste die 75-Jährige verkehrsbedingt halten und bremste ihren Pkw dazu bis zum Stillstand ab. Der hinter ihm fahrende 19-jährige Fahrer eines grauen VW aus Großenkneten bemerkte dies und bremste ebenfalls.

Der 23-jährige Unfallverursacher hingegen übersah aus Unachtsamkeit das Anhalten der vor ihm befindlichen Fahrzeuge und fuhr auf den grauen VW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf den bereits stehenden BMW der 75-Jährigen aus Wildeshausen aufgeschoben.

Die 19-jährige Beifahrerin des 19-jährigen VW-Fahrers wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Der graue VW des 19-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrbahn halbseitig kurzzeitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4631393 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de