Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

26.03.2020 - 18:31:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: 15-jähriger Fahrradfahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Delmenhorst - Am Mittwoch, 25.03.2020 kam es gegen 18:00 Uhr auf der Adelheider Straße in Höhe Anschlussstelle zur Autobahn 28 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem 15-jährigen Fahrradfahrer aus Delmenhorst.

Eine 59-jährige Fahrzeugführerin aus Delmenhorst befuhr zur Unfallzeit mit ihrem Pkw, aus Oldenburg kommend, die Ausfahrt der Anschlussstelle zur Autobahn 28. Beim Abbiegen nach rechts übersah sie aus bislang unbekannten Gründen einen 15-jährigen Fahrradfahrer, der den Fahrradweg der Adelheider Straße in Richtung ortsauswärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch sich der 15-Jährige leicht verletzte. Der Fahrradfahrer wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Fragen bitte an Stefan Schmitz Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4557676 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de