Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

13.02.2020 - 18:01:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfall in Elsfleth +++ Fahrer leicht verletzt +++ Korrektur der Unfallzeit

Delmenhorst - Der Unfall ereignete sich nicht, wie zuerst gemeldet, um 6:40 Uhr, sondern um 5:40 Uhr.

++++

Am Donnerstag, 13. Februar 2020, gegen 05:40 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Ovelgönner mit seinem PKW die Niederorter Straße in Fahrtrichtung Sandfeld.

Vermutlich aufgrund von Straßenglätte geriet er unmittelbar im Übergang zur Straße Sandfeld mit seinem PKW ins Schleudern und touchierte dort zwei Straßenbäume.

Durch den Zusammenstoß erlitt er leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde auf insgesamt etwa 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4519861 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de