Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

12.02.2020 - 14:56:28

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht auf der B 212 in Berne +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Die Polizei Brake sucht nach einem unfallflüchtigen Geländewagen, der am heutigen Mittwochmorgen, 12. Februar 2020, gegen 6:15 Uhr, an einem Verkehrsunfall auf der B 212 (Hamenhauser Straße) beteiligt war.

Ein 54-Jähriger aus Ganderkesee befuhr mit seinem schwarzen VW Touareg die B212 in Fahrtrichtung Berne, als ihn etwa 200 bis 300 m vor der dortigen Ampelkreuzung ein entgegenkommender dunkler Geländewagen touchierte.

Der Geländewagen setzte seine Fahrt in Richtung Delmenhorst fort, ohne sich um seine Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern. Der Touareg wurde an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt wurde.

Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0 in Verbindung zu setzen (00186244).

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4518493 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de