Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

16.01.2020 - 15:22:00

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht in Elsfleth +++ Zeugen gesucht +++

Delmenhorst - Ein bislang unbekannter Unfallverursacher befuhr am Donnerstag, dem 16. Januar 2020, um 09:52 Uhr, die Peterstraße in Fahrtrichtung Menkestraße in Elsfleth.

Im Vorbeifahren beschädigte er dann den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten, schwarzen VW Polo. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort.

Der Schaden am VW Polo wurde mit etwa 500 Euro beziffert.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher oder verursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, mit der Polizei Brake, unter 04431/935-0 Kontakt aufzunehmen.

(00066788)

Rückfragen bitte an:

Natalia Schubert Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4493965 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de